Die Landfrauen-Bank

landfrauen Keine Angst, die Uetzer Landfrauen sind mitnichten ins Bankengeschäft eingetreten. Lediglich die Ruhebank am Kanalsweg, in Höhe der Blänke, wurde neu hergestellt und steht seit vorgestern müden Wanderern wieder zur Verfügung.
Die Ortsgruppe Dollbergen des Landfrauenvereins stiftete 1992 eine Holzbank, die lange Jahre treu ihr Dasein am dortigen Weg fristete. Das Holz war im Laufe der Zeit allerdings mürbe geworden und eines Tages brach das Holzteil unter der Last des Alters zusammen.
Die Landfrauen fragten nun den Realverband, ob an dieser Stelle ein neues Rastmöbel aufgestellt werden könne, Henning Behrens, Zimmermannsmeister i.R., bastelte ein stabiles Gerät zusammen und Holger Appel verankerte es auf solidem Beton. weiterlesen »

Rettung ist machbar

Diese Galerie enthält 17 Bilder.

Die alte Durchfahrtscheune der alten Reihestelle 13 An der Wasserstraße 4a kann gerettet werden. Dieser Meinung jedenfalls ist der von der Zukunftswerkstatt zu Rate gezogene Manfred Röver. Der Schaumburger Ingenieur und Baudenkmalpfleger hat Erfahrung mit Fachhallenhäusern. Hier handelt es sich um eine luftige Scheune, deren Holz besser erhalten sei, als es bei Fachwerk-Wohnhäusern der Fall […]

Bewegende Kunst

Diese Galerie enthält 33 Bilder.

Das Dorf Dollbergen und die Gemeinde Uetze ist mit der heute eröffneten Galerie im Bahnhofstunnel um eine Attraktion reicher. Aus der Arbeitsgruppe der Zukunftswerkstatt, die sich mit der Dorfverschönerung beschäftigt, entstand die Idee, den schmuddeligen, finsteren Durchgang zu den Zügen nicht nur zu säubern und von Graffiti zu befreien, sondern zusätzlich Kunst zu schaffen. Treibende […]

JSG DoKaSch ist Meister

Diese Galerie enthält 30 Bilder.

Die Jugendspielgemeinschaft Dollbergen/Katensen/Schwüblingsen hat heute ihr letztes Spiel der Saison absolviert. Nach Punkten waren sie es längst – mit dem 4:1 gegen die drittplatzierte Mannschaft Adler-Hämelerwald bestätigte sie ihren hart erkämpften Aufstieg aus der 1. Kreisklasse und den verdienten Platz an der Tabellenspitze. Ihr saisonales Torverhältnis von 104/10 kann sich sehen lassen. Mit 46 Punkten […]

Partystimmung auf der Wiese

Diese Galerie enthält 62 Bilder.

Großer Andrang bei der Maifeier auf der Festwiese. Für die einen der 125. Tag der Arbeit, für die anderen ein Tag zum Feiern. Schon seit 1984 oder 1985 rammt die CDU einen Maibaum an die Friedenseiche. Nicht sonderlich schön, dafür ein Unikat, meinte Dirk Rentz über den wunderlichen Baum, den in diesem Jahr ein bunter […]

Nachlese geschichtliche Radwanderung

Burg Heeßel Rekonstruktion Bei der Radtour am Sonntag ist alles gut gelaufen, meldet der Archäologe Thomas Budde. „Den Schauern sind wir entgangen, wir waren etwa 30 Teilnehmer und sogar in Burgdorf kamen noch Interessierte hinzu. Der Zeitplan wurde auf die Sekunde eingehalten, was ja nicht immer klappt. Es war sogar sehr angenehm und schön frühlingshaft. Glück gehabt.“ weiterlesen »

Dollbergen wird rausgeputzt

Der Müll eines Jahres rund um das Dorf wurde am gestrigen Vormittag eingesammelt.
Fundstücke: ein alter Autoreifen, leere Weinflaschen und in Bahnhofsnähe viele entwertete Bahntickets.
In der Nähe der Bahnunterführung – hinter der Groka – wurde ein toter Hund gefunden (und liegen gelassen).
weiterlesen »