Jede Spende zählt

DRK-Logo In Dollbergen ist das leider die traurige Wahrheit. Die Beteiligung an der Blutspende-Aktion hat einen neuen Tiefstand erreicht. Zeitweilig waren mehr Betreuer in der Schule anwesend als Spendewillige und der ganze Aufwand wurde für nicht mehr als 47 Blutspender getan, davon waren zwei erstmalig dabei. Viele der bereitgestellten Ruhestühle blieben leer.

Um so mehr gilt der Dank den tapferen Spendern, die den Weg in die Schule fanden (Ina zum Beispiel spendete zum 60. Mal Blut) und im Anschluss mit einer Grillwurst an der Salatbar belohnt wurden. weiterlesen »

Blut spenden vor den Ferien

DRK-Logo Am letzten Freitag vor den Ferien, am 16. Oktober kann in Dollbergen noch einmal Blut gespendet werden.
Ab 16:00 Uhr ist die Schule in der Ackersbergstraße für Besucher geöffnet, um 19:30 Uhr ist die Aktion beendet.
Nach ärztlicher Untersuchung und der Blutabnahme steht ein Imbiss in der Schulküche bereit.
Zudem wird neben Salaten diesmal gegrillte Bratwurst angeboten.

Im Januar waren es 72 und im Juni gar nur 50 Spender. Die nächste Gelegenheit, Gutes in Sachen Blutspende zu tun ist in Dollbergen erst wieder im nächsten Jahr gegeben, nämlich am 22. Januar.

Bitte auch das nachfolgende Stellenangebot beachten. weiterlesen »

Blut spenden im Juni

DRK-Logo Blutspende-Aktion am Freitag, den 12. Juni, von 16:00 bis 19:30 Uhr, Ackersbergstraße 6, in der Dollberger Schule.

Viele werden sich schon unruhig gefragt haben, wann denn endlich wieder Blutspende in Dollbergen ist, da der zweite Jahrestermin üblicherweise im Mai stattfindet. Das Warten hat ein Ende und die Blutbanken können ihre Vorräte vor den großen Ferien noch einmal aufstocken.
Wie immer stehen fröhliche Helfer in roten Westen bereit, um die Spender durch die Prozedur zu leiten. Auch der leckere Imbiss am Schluss fehlt diesmal nicht.
Die nächste Gelegenheit zur Blutspende in Dollbergen ergibt sich danach erst wieder am 16. Oktober.

Blut wird gebraucht

DRK-Logo Auch im neuen Jahr werden in den umliegenden Kliniken ausreichend Blutkonserven benötigt.
Daher wird in Dollbergen am Freitag, den 23. Januar die Schule, Ackersbergstraße 6, wieder für Blutspender geöffnet.
Von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr steht das Team in der Löwenzahnschule bereit, um die Spender durch die Prozedur zu begleiten.

Am Ende wird ein reichhaltiger Imbiss mit Getränken angeboten.

Neue Westen

DRK-Logo Die ersten Helfer haben die neuen roten Westen erhalten. Sie wurden bei einem Kaffeetrinken ausgeben. Nach und nach sollen die Westen an jeden Mitarbeiter der DRK-Blutspende verteilt werden.
Am 19.9. können die Westen bei der Blutspende in der Schule bewundert werden.
Übrigens, das Ziel ist: 100 Spender willkommen heißen zu können. weiterlesen »

Blut gegen Geschenke

DRK-Logo Blutspende-Aktion am Freitag, den 19. September, von 16:00 bis 19:30 Uhr in der Ackersbergstraße 6, in der Dollberger Schule. Nachdem die letzte Aktion, die im Mai stattgefunden hatte, sehr spärlich besucht war, haben sich die Organisatoren einen Anreiz ausgedacht, um mindestens 100 Spender zu gewinnen.
Diesmal soll jeder zehnte Besucher ein kleines Präsent erhalten. Zusätzlich zu dem Imbiss, der nach der ärztlichen Untersuchung und der Blutabnahme für alle unentgeltlich angeboten wird.
Für die Küche hat das Team eine neue Kaffeemaschine angeschafft, die in einem Durchgang gleich 50 Tassen Kaffee brüht. Außerdem gibt es demnächst für die ehrenamtlichen Helfer Westen in blutrot. Diese sollen bei einem Treffen dieser Tage ausgegeben werden.
Kommen Sie zur Blutspende nach Dollbergen, damit helfen Sie sich und anderen.

Da geht noch was

DRK-Logo Die Blutspende am letzten Freitag war leider schrecklich schlecht besucht, meint die Organisatorin Sabine Hentschel-Schröter. Ganze 44 Spender sind gekommen. [Normal sind es etwa 65 bis 70 im Durchschnitt.] Davon waren allerdings drei Erstspender.
Es gab eine Ehrung zur 25. und eine zur 50. Spende, die fleißigen Spender erhielten jeweils eine Flasche Sekt.
Das Ziel für die Blutspende am 19. September sind 100 Spender!