Munteres Morgenmahl

Wohl an die 50 Erwachsenen und etliche Kinder trafen sich am Samstagmorgen auf der Streuobstwiese am Ortseingang zum gemeinschaftlichen Mitbringfrühstück. Es war gar nicht so einfach gewesen, einen Sonntagmorgentermin zu finden, deshalb war diesmal das vom Heimatverein initiierte Essen auf einen Samstag gelegt worden.
Jeder brachte etwas für den Gemeinschaftstisch mit und so war für alle genug vorhanden. Der Verein stiftete wie immer die Brötchen und die gerührte Eierspeise aus der Pfanne.

Es ist ja in Pressekreisen verpönt, über das Wetter zu berichten – Bratwurstjournalismuss darf das aber, jedoch lachte an diesem Maitag die Sonne aus „allen Knopflöchern“ und das sei aller Erwähnung wert, denn bei Regen wäre das Frühstücken ins Wasser gefallen.
weiterlesen »

Frühstück auf der Streuobstwiese

Am Ortsausgang Richtung Oelerse veranstaltet der Heimatverein Dollbergen am Samstag, den 05.Mai ab 09:30 Uhr ein FreiluftFrühstück.

Bitte mitbringen für den Eigengebrauch:
Geschirr, Besteck, Kaffee oder Tee.

Für das große Gemeinschafts-Büffet:
Marmelade, Aufschnitt, Käse, Getränke und andere Leckereien!

Rührei und Brötchen stiftet der Heimatverein.

In zwangloser Runde bietet sich hier die Gelegenheit
für Jung und Alt, neu Zugezogene und Alteingesessene,
um miteinander zu klönen und sich kennenzulernen.
Lasst uns gemeinsam einige fröhliche Stunden erleben!
Tische und Bänke stehen zur Verfügung.

Bei Regenwetter findet das Frühstück nicht statt!

Kinder bastelten Osterschmuck

Am Samstag wurde der Osterbaum durch den Heimatverein Dollbergen und den Kindern der Dollberger Kindergärten geschmückt. Die Birke wurde schon eine Woche vorher aufgestellt.

Die Kinder haben den Schmuck im Kindergarten angefertigt und Henning Schulze (Gitarrenbegleitung) übte zweimal die Woche mit den Kindern zwei Lieder ein, unter anderem Stups, der kleine Osterhase.

Die Aktion war schon eine Woche vorher geplant, doch leider spielte das Wetter nicht mit. Für die Kinder stand das Schmücken im Vordergrund. Einige Mutige kletterten auf das Gerüst, um oben in den Zweigen ihre Bastelarbeit aufzuhängen.

Zum Schluss gab es für alle Kinder eine kleine Süßigkeit.

Aus früheren Zeiten

Bilder und Filmszenen aus Dollbergen zeigt Henning Schulze vom Heimatverein Dollbergen am FREITAG, den 16. März,

Beginn ist 18:30 Uhr im Gasthaus Höbbel (Alte Dorfstraße 35).
weiterlesen »

Heimatverein will in die Holzschule

Das markante Gebäude an der Alten Dorfstraße wurde 1950 als Außenstelle der Schule eingerichtet, oben die Lehrerwohnung und unten der Klassenraum. Dann war es ab 1960 Heimstatt der Sportler und im dritten Jahrzehnt diente das Blaue Haus als Jugendtreff, war Turnhalle für den Kindergarten nebenan und schließlich wurden kurzzeitig Flüchtlinge dort untergebracht. Derzeit steht das Haus leer. So wechselhaft wie seine Geschichte ist auch die verzwickte Lage bei der Versorgung, denn teilweise wird über die gemeinsame Heizung das angrenzende Siedlerheim versorgt, Wasserleitungen gehen auch zum Kindergarten rüber und drei Stromzähler messen den Verbrauch der Nachbareinrichtungen und zusätzlich noch für das Tennisheim.
Da die Gemeinde für das nun leer stehende Gebäude keine Verwendung mehr hat und der Heimatverein eine fixe Bleibe für alle Unterlagen und Gerätschaften sucht bei gleichzeitiger Erhaltung eines geschichtsträchtigen Gebäudes, steht die Überlegung einer Übernahme im Raum. Der Heimatverein hat eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit allen Fragen rund um die Holzschule befasst.
weiterlesen »

Versammlung beim Heimatverein

Die Mitglieder des Heimatvereins Dollbergen versammeln sich ab 18:30 Uhr im Gasthaus Höbbel. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Punkte:
Gedenken, Verlesen des Vorjahresprotokolls, Berichte, Wahlen (2. Vorsitz, Kassenwart und Stellvertreter, Kassenprüfer);
– Pause mit Imbiss –
Sachstand „Blaues Haus“, Übernahme der Holzschule, Ehrungen, Vorschau und Verabschiedung.

Einladung zur SeniorenWeihnachtsfeier

In diesem Jahr richtet der Heimatverein die Seniorenfeier aus. Am 16. Dezember trifft man sich im Gasthaus Höbbel, um ab 15:00 Uhr in gemütlicher Runde Kaffee, Kuchen und Programm zu genießen.

Zur besseren Planung bittet der Verein um verbindliche Anmeldungen:
Bei Henning Rase, Tel. 1577, oder Jutta Gehrke, Tel. 1653,
bis zum 13.12.2017.

Download: PDF Einladung
(Dateigröße: 353.7 kB – Downloads bisher: 67 – zuletzt aktualisiert am 18-04-2018.)