Vandalismus in Dollbergen

Polizei In der Nacht zum Samstag haben sich wieder einige Elemente am Eigentum des Dorfes vergangen. Vor dem Edeka-Parkplatz liegen dicke Kalksteine auf der Straße und an der Ecke Ackersbergstraße wurde an der Fuhsestraße die Milchbank zerstört.

Gerade mal ein paar Wochen steht die zweite Milchbank nun dort, aufgestellt von Ehrenamtlichen, auf einem selbst gefertigten Gestell mit gespendeten antiken Milchkannen. Das provisorische Verkehrsschild dort wurde vermutlich dazu genutzt, die Kannen von ihren Plätzen zu schlagen. Der Lärm hat die Anwohner aus dem Schlaf gerissen. Da diese vorsorglich mit Schrauben und Winkeln fixiert waren, konnten sie zumindest nicht mitgenommen und für anderen groben Unfug verwendet werden.
Das Schild des Dorferlebnispfades musste ebenfalls für die Zerstörungswut der Randalierer herhalten.
Zeugen bitte bei der Polizei melden!
Der Heimatverein hat Anzeige erstattet.
weiterlesen »

Weinfest

Veranstaltungen unter freiem Himmel sind wettermäßig immer eine Glücksache, deswegen konnte niemand meckern in Dollbergen – es war größtenteils trocken und nicht zu warm. Ideal, um sich bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten und unterhalten zu lassen.
Eine andere Sache ist es, wenn zeitgleich im Nachbarort eine Großveranstaltung stattfindet, wie an diesem Wochenende das Uetzer Zwiebelfest. Aber dafür waren die Zuschauerzahlen doch noch recht ordentlich. Weniger ordentlich waren die Fahrräder geparkt, obwohl doch extra ein Schild auf die Parkmöglichkeiten hinwies. War halt als Option zu sehen.
weiterlesen »

Weinfest 2017

Nicht mehr lange und auf dem Hof An der Masch startet wieder das beliebte Weinfest. Der Heimatverein hat dabei wieder an alle Altersgruppen gedacht, für Jung bis Alt wird allerlei musikalisch, kulinarisch und programmatisch angeboten.
Der Nachmittag des 2. September beginnt um 15:00 Uhr mit Tanz und Turnen, ab 16:00 Uhr tritt das Blasorchester Dollbergen auf und ab 17:30 sorgen Liewood and Friends für Stimmung.
Das Weinfest klingt mit DJ Franky und der Weinfestdisko aus.
weiterlesen »

Zur Tagesfahrt anmelden

Der Heimatverein will am 10. August in das Museumsdorf Hösseringen.

Der Ausflug ist geplant mit Rundgang und Führung,
Mittagessen, Besuch der Kirche in Suderburg, Bauerncafé.

Der Bus fährt um 9:00 Uhr an der Löwenzahnschule ab und ist gegen 18:00 Uhr zurück.
weiterlesen »

Wiese unter Walze

Zukunftswerkstatt Dollbergen In einer Gemeinschaftsaktion von Heimatverein und Mitgliedern der Zukunkunftswerkstatt wurde heute die Brache neben dem Feuerwehrhaus an der Fuhsestraße/Ecke Bahnhofstraße eingesät. Das Gelände gehört der HRG und der Projektleiter für Dollbergen, Klaus Friedrichs, ließ es sich nicht nehmen, selber Hand ans Saatgut zu legen. Die HRG hat die Blumen im Wert von 200,- Euro gespendet.

Als eine Projektidee (Dorfverschönerung) der Zukunftswerkstatt und des Heimavereins, bei der bereits im letzten Jahr das Grundstück bearbeitet worden ist, wurde nun die Saat für einen weiteren Blumensommer am Dorfanfang gelegt.
weiterlesen »

Maifeier mit Traktoren-Ausstellung

Maibaum Der 1. Mai, der in diesem Jahr auf einem Montag fällt, beginnt um 11:00 Uhr mit einem Frühlingsfest und dem Aufstellen des Maibaums am Platz mit der FriedensEiche durch die CDU, mit musikalischer Begleitung durch den Adelheidsdorfer Akkordeonspieler Alois Schonebeck. Anschließend gibt das Blasorchester des Musikvereins Dollbergen ein Platzkonzert.

An der darauf folgenden Veranstaltung auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft (Alte Dorfstraße 21) nehmen teil:
Feuerwehr und Förderverein der Feuerwehr mit gegrillter Bratwurst, der Heimatverein Dollbergen und die Siedlergemeinschaft. Der DollbergerTennisClub veranstaltet Tennis auf seinem Gelände am Kirchenweg und bietet Chili con carne und Baguette an.
Die Siedler sorgen für Kuchen, Kaffee und Getränke und haben eine Historische Traktoren-Ausstellung auf dem Platz organisiert.

Der Verein bedankt sich bei allen Treckerfahrern für die zahlreich eingegangen Anmeldungen und hofft auf eine gelungene Veranstaltung. Auch die Spätentschlossenen können bis zu Beginn der Veranstaltung noch teilnehmen. Die Anfahrt zum Festplatz erfolgt über den Kirchenweg an den Tennisplätzen.
weiterlesen »

Eiersuche

Der Heimatverein und der Osterhase sind am 16. April, Ostersonntag, auf dem Spielplatz Klaes Garten (sprich: Kla-es) damit beschäftigt, bunte Eier und Nester zu verstecken.

Die Dorfkinder dürfen ab 11:00 Uhr danach suchen.
weiterlesen »