Halbfinalspiel

Am Mittwoch, den 16. März, steht um 18:30 Uhr das Krombacher Kreispokal Halbfinalspiel zwischen TSV Dollbergen und SV Wilkenburg an.

Das Spiel findet in Dollbergen unter der Leitung von Schiedsrichter Eckhard Reese statt. An der Seitenlinie werden ihm Enrico Reckin und Dirk Wodke assistieren.

Der SV Wilkenburg steht aktuell auf Platz 4 der Kreisliga Hannover-Land Staffel 3. Die Dollbergen-Elf führt die Tabelle der 1. Kreisklasse an.
weiterlesen »

G-Jugend im Finale

Die G-Jugend (Jahrgang 2009 und 2010) der JugendspielgemeinschaftDollbergen / Katensen / Schwüblingsen hat sensationell das Finale im Sparkassen-Hallenpokal erreicht. Dies hat zuvor noch keine Jugendmannschaft aus Dollbergen, Katensen oder Schwüblingsen geschafft und die JSG ist damit eine der fünf besten Mannschaften aus knapp 100 gestarteten G-Jugend-Mannschaften aus dem gesamten Kreis Hannover-Land.

Nachdem die Vorrunde ungeschlagen als Tabellenführer beendet wurde, hat sich die JSG in der Zwischenrunde als Vierter für die Semifinalrunde qualifiziert. Dort wurden sie dann ungeschlagen Tabellenerster und freut sich nun in der Finalrunde am 06. März in der Sporthalle Wedemark das Finale gegen namhafte Gegner wie den TSV Havelse bestreiten zu dürfen. Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung, das Finale beginnt um 14:00 Uhr und endet um ca. 18:00 Uhr. Gespielt wird im Turniermodus jeder gegen jeden (5 Mannschaften). weiterlesen »

Halbfinale beim Avista-Cup

Avista-FussballCup Die Gegner für die Spiele des Halbfinales stehen fest. Am heutigen Donnerstag treffen die die Gruppensieger aus der Gruppe A, TSV Dollbergen I auf den Zweiten der Gruppe B, TSV Friesen Hänigsen. Spielbeginn ist 20:00 Uhr.
Bereits um 18:30 Uhr muss sich die Damenmannschaft des SSV Plockhorst mit den Mädels des TSV Dollbergen messen (laut Flyer, auf der Seite des TSV ist jedoch Hannover 96 angegeben). Beide Spiele werden auf dem A-Platz des Dollberger Sportvereins angepfiffen.
Am Freitag, ebenfalls um 17:30 Uhr, sind die Frauen aus Wathlingen und Schwüblingsen auf dem Platz. Die zweite Finalrunde bestreiten um 20:00 Uhr der SV Uetze 08, zweiter der Gruppe A, und der Gruppensieger B, der TSV Bemerode. weiterlesen »

Avista-Cup startete heute

Avista-FussballCup Auftakt gelungen. Mit 2:0 besiegte Gastgeber Dollbergen I die Mannschaft der Uetze 08-Kicker. Das Polster von drei Punkten gleich zum Start des Turniers sollte die Dollberger Elf auf die nächsten Gegner Arminia Vöhrum und Eintracht Edemissen einstimmen, das Spiel wird am Sonntag um 17:00 Uhr beziehungsweise am Montag um 18:00 Uhr angepfiffen.

Das zweite Spiel des heutigen Tages bestritten die Mannen der Eintracht Edemissen, die es mit dem TSV Arminia Vöhrum aufnehmen mussten. Dieses Spiel ging 1:2 für die Vöhrumer aus. weiterlesen »

JSG DoKaSch ist Meister

Diese Galerie enthält 30 Bilder.

Die Jugendspielgemeinschaft Dollbergen/Katensen/Schwüblingsen hat heute ihr letztes Spiel der Saison absolviert. Nach Punkten waren sie es längst – mit dem 4:1 gegen die drittplatzierte Mannschaft Adler-Hämelerwald bestätigte sie ihren hart erkämpften Aufstieg aus der 1. Kreisklasse und den verdienten Platz an der Tabellenspitze. Ihr saisonales Torverhältnis von 104/10 kann sich sehen lassen. Mit 46 Punkten […]

Aufgestiegen

Die Zweite Herren hat ihre Drohung wahr gemacht und spielt in der nächsten Saison in einer höheren Klasse. In der dritten Kreisklasse hat es sie lediglich ein Jahr gehalten. Bereits mit dem Sieg gegen Sehnde-Süd hatten die Spieler genügend Punkte gesammelt, um heute als Vize der Tabelle zu enden. So zählten dann das Unentschieden im vorletzten Spiel gegen Burgwedels Zweite und das heutige verlorene 1:4 gegen den Tabellenersten SUS Sehnde 2 (58 Punkte) eigentlich nicht mehr wirklich. Die Fußballer der 2. Herren des TSV Dollbergen nehmen 44 Punkte mit, resultierend aus 13 gewonnenen Partien, vier verlorenen und fünf unentschiedenen.
Herzlichen Glückwunsch!
weiterlesen »

Potentielle Aufsteiger

Die Zweiten Herren des TSV-Fußball planen den Aufstieg aus ihrer Klasse – schon wieder. Erst im vergangenen Jahr hatten sie sich die 3. Kreisklasse erspielt.
In ihren 20. Spiel (24. Spieltag von 26) der Saison treten sie auf heimischem Rasen gegen die Süd-Sehnder an und wollen ihren Platz an der Tabellenspitze halten und ausbauen. Ende Mai geht es gegen den FC Burgwedel und am 1. Juni beschließt das Treffen mit dem jetzigen Tabellen-Ersten SUS Sehnde 2 diese Saison. Wenn das Vorhaben gelingt, werden die wackeren Spieler – unter anderem – beim Volksfest-Freitag mit ihren Fans feiern können.
Die Elf wendet sich mit einem Aufruf direkt an die Zuschauer: weiterlesen »