Weihnachtsmarkt am 1. Advents-Wochenende

x-mas-logo-dollbergen Der Markt beginnt am Samstag, den 2. Dezember für die Besucher um 14:30 Uhr. Offizielle Eröffnung durch Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch ist zwar erst um 16:00 Uhr, doch bis dahin kann jeder bereits im Hofcafé köstliche Torten genießen, lecker Glühwein beim FoeFeu trinken oder eine Bratwurst als verspätetes Mittagessen verspeisen. Bis 19:30 Uhr kann man sich durch das gesamte kulinarische Angebot essen, Kekse für Weihnachten einkaufen oder gemütlich rund um die Kirche schlendern, um die unzähligen Exponate der vielen verschiedenen Kunsthandwerker zu bestaunen und zu erwerben.
weiterlesen »

Jetzt Kerzenreste sammeln

Kerzen

Kerzen

Es dauert gar nicht mehr lange und dann ist wieder Weihnachtsmarkt in Dollbergen. Na gut, ein paar Monate sind es schon noch, aber bis es soweit ist, können wieder Kerzen- und Wachsreste gesammelt werden. Farbe und Größe sind egal, denn aus den Resten lassen sich neue Kerzen ziehen.
Beim Weihnachtsmarkt 2014 war Carola Körner mit dabei und in ihrer Kerzenwerkstatt konnten Kinder (und Erwachsene) eigene Kerzen herstellen. Auch in diesem Jahr möchte sie teilnehmen und bittet hiermit um besagte Kerzenstummel.
Nachtrag Oktober 2018: Ballonwindlichter sollen dieses Jahr gefertigt werden. Dazu wird weißes Altwachs benötigt.
weiterlesen »

Nur der Baum fehlt

x-mas-logo-dollbergen Damit Weihnachten nicht so plötzlich im Kalender auftaucht, arbeiten die fleißigen Organisatoren ganzjährig an der Planung des hiesigen Weihnachtsmarktes. So trafen sich am gestrigen Abend das Adventsteam und die diesjährigen Standbetreiber zu einem Informationsaustausch.
Die alten Hasen, die seit dem ersten Markt – damals, 2007, noch hinter der Sporthalle – dabei sind, haben inzwischen Routine. Die Neuen – ja, es gibt immer wieder neue Standbetreiber, die das Angebot ergänzen – wurden über die Gepflogenheiten aufgeklärt. Das ging nicht immer humorlos ab, aber die Truppe ist ja auch ganz etwas Besonderes.

Es ist also bereits so ziemlich alles geregelt, damit es am ersten Advents-Wochenende ohne Probleme rund um die Kirche abläuft. Jedoch hat sich noch kein richtiger Baum gefunden, der in der Mitte der Marktstände für weihnachtliche Stimmung sorgt. Gesucht wird eine gerade gewachsene Tanne oder Fichte, etwa fünf Meter hoch, grün mit Nadeln. Den Schmuck und die Beleuchtung bestückt das Adventsteam.
Wer so etwas in seinem Garten zu stehen hat und darüber nachdenkt, sich davon zu trennen – beim Weihnachtmarkt an der Kirche hätte das Großgrün einen sinnvollen Lebensausklang.
Bitte beim Team melden!

Grünes Licht für Anmelder

x-mas-logo-dollbergen Die Anmeldefrist für den 11. Weihnachtsmarkt in Dollbergen endete am 1. Juli, und nach Sichtung der Formulare verkündet das Orgateam nun, dass alle Anmelder berücksichtigt werden konnten.
Zwei neue Aussteller haben sich angemeldet, die erfreulicherweise die Stände kompensieren, die am 2. und 3. Dezember nicht mehr dabei sein werden. Bei den Angeboten wird es daher auch weiterhin keine Überschneidungen geben.

Die Teilnehmer des Adventsmarktes rund um die Kirche Am Kapellenberg werden zu einem Ausstellertreffen am 24. Oktober um 19:32 Uhr in das Feuerwehrhaus Dollbergen, Bahnhofstraße 41 eingeladen. Das ADVENTS-Team wird Details zum diesjährigen Markt vorstellen, letzte Absprachen vornehmen und vor allem für die neuen Standbetreiber für mögliche noch offene Fragen zur Verfügung stehen.
weiterlesen »

Weihnachtsmarkt-Aussteller Anmeldefrist

x-mas-logo-dollbergen Die Planungen für den 11. Weihnachtsmarkt rund um die Kirche in Dollbergen haben begonnen. Der Markt, der traditionell immer am Wochenende des 1. Advent stattfindet, hat inzwischen einen festen Platz in der Veranstaltungsreihe des Dorfes gefunden. Das liegt nicht zuletzt an der semiprofessionellen Vorbereitung des Teams aus engagierten Privatleuten. Damit auch in diesem Jahr alles klappt, bittet das Advents-Team die Aussteller, sich für den 2. und/oder 3. Dezember anzumelden (wer nicht an beiden Tagen Zeit hat, kann sich den Stand mit jemandem teilen). Bei den Kunsthandwerkern gibt es in diesem Jahr übrigens noch frei Plätze.

Die Anmeldefrist endet am 1. Juli.

Übrigens, wer im Orga-Team mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Langfristig sind Veränderungen in der Zusammensetzung der Gruppe zu erwarten, daher wäre eine weitere Unterstützung aus der Bevölkerung nicht nur eine Bereicherung sondern ist durchaus notwendig.
weiterlesen »

Weihnachtsmarkt war wieder wunderbar

Diese Galerie enthält 58 Bilder.

Klein aber fein – so präsentiert sich der schnuckelige Weihnachtsmarkt rund um die kleine Kirche in Dollbergen. Die monatelangen Vorbereitungen haben sich wirklich gelohnt, denn gefühlt ist der Markt in den letzten Jahren immer gemütlicher geworden. Es ist „hyggelig“ – wie es unsere Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch in ihrer Sprache ausdrücken würde. Bei der Eröffnung freute […]

Kommt zum Adventsmarkt

x-mas-logo-dollbergen Das Kalender-Jahr ist fast vorbei, das neue Kirchenjahr beginnt mit dem 1. Advent. Wie seit neun Jahren haben sich auch für diesen Advent einige Dollberger zusammengetan und haben gemeinsam den nunmehr 10. Weihnachtsmarkt organisiert.

Rund um die Kirche Am Kapellenberg stehen Buden, Zelte und Wagen mit erlesenen Saisonartikeln. Für die Kinder wird erneut das liebgewonnene Eisenbahnrund aufgebaut.
In der Kirche erwartet die Besucher an beiden Tagen ein adventliches Mitmach-Programm mit Chor, Orchester und Gitarren.

Kuchen zuhauf gibt es im beliebten HofCafé und viele Stände bieten typische Weihnachtsmarktgerichte und Getränke an. Für die Entsorgung steht ein beheizter Toilettenwagen bereit.
Mit vollem Bauch genießt der Marktbesucher das reiche Angebot der Nonfood-Stände, die mit allerlei Geschenkideen für das kommende Fest aufwarten.

Betreiber der Marktstände sind Dollberger Bürger und einige Vereine. Der Weihnachtsmarkt findet an zwei Tagen statt und beginnt am Samstag, den 26. November um 14:30 Uhr, mit offizieller Eröffnung um 15:00 Uhr und endet um 19:30 Uhr. Am Sonntag, 27.11., ist der Markt von 14:30 bis 18:30 Uhr für Besucher geöffnet.
weiterlesen »