Anmeldebogen Adventsmarkt 2018

x-mas-logo-dollbergen In der letzten Woche trafen sich Aussteller und Organisatoren zur Nachbereitung des 2017-er Weihnachtsmarktes. Doch nach dem Markt ist immer auch vor dem Markt und so gibt es auch schon einen neuen Anmeldebogen für den nächsten Weihnachtsmarkt rund um die Kirche in Dollbergen, der für den 1. und 2. Dezember 2018 geplant ist.

Vereine und Privatpersonen können sich bis zum 1. Juli beim Orga-Team anmelden, dies gilt auch für Aussteller, die bereits beim letzten Mal dabei waren. Mithilfe der Angaben in den Bögen kann der Standplan optimal erstellt werden, wenn beispielsweise Standgröße und etwaiger Strombedarf bekannt sind.

Download: PDF Anmeldebogen WeihMarkt 2018
(Dateigröße: 83 kB – Downloads bisher: 26 – zuletzt aktualisiert am 30-05-2018.)

Adventsmarkt im Schnee

x-mas-logo-dollbergen Schnee – das hatte gerade noch gefehlt, um dem Weihnachtsmarkt rund um die Kirche den letzten Schliff zu verpassen. Jedoch, das AdventsTeam plant, und der Wettergott mahnt. So hatte es bei dem unerwartet heftigen und feuchtschwerem Schneefall über Nacht zwei der Marktstände zerlegt. Die KreativWerkstatt ist mit den Restkerzen hinter die Kirche gezogen, leider ohne die Kerzen-ziehen-Geschichte, da das Wachs durch den Schneebruch nass geworden war. Und die Backschinkenbude ist kurzerhand in die Bratwurst-Ecke gezogen. Da hatten wir es in Dollbergen schon schlimmer mit dem unberechenbaren Wetter, man erinnere sich an Sturm, bei dem die Zelte weg wehten oder den fiesen Dauerregen vom Vorvorjahr.

An vielen Ständen war am Abend das Sortiment ausverkauft oder gut gelichtet. Zwölf Rezepte Waffeln waren über den Tisch gegangen. Der Fisch war so gut wie weg und auch bei den Laubsägearbeiten gab es keinen Nachschub mehr.
weiterlesen »

Heimelig ist der Markt um die Kirche

Diese Galerie enthält 72 Bilder.

Der Weihnachtsmarkt rund um die Kirche ist gelebte Adventszeit. Aus den Lautsprechern dudeln fröhliche Weihnachtslieder, aus allen Himmelsrichtungen strömen Menschen aus Dollbergen und anderswo herbei und die Kleinen ziehen ihre Eltern natürlich zur Hauptattraktion – der kleinen Kinderbahn, die vor dem Hofcafé ihre Runden dreht. Die Großeltern haben das Café in Beschlag genommen, die Jüngeren […]

Weihnachtsmarkt am 1. Advents-Wochenende

x-mas-logo-dollbergen Der Markt beginnt am Samstag, den 2. Dezember für die Besucher um 14:30 Uhr. Offizielle Eröffnung durch Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch ist zwar erst um 16:00 Uhr, doch bis dahin kann jeder bereits im Hofcafé köstliche Torten genießen, lecker Glühwein beim FoeFeu trinken oder eine Bratwurst als verspätetes Mittagessen verspeisen. Bis 19:30 Uhr kann man sich durch das gesamte kulinarische Angebot essen, Kekse für Weihnachten einkaufen oder gemütlich rund um die Kirche schlendern, um die unzähligen Exponate der vielen verschiedenen Kunsthandwerker zu bestaunen und zu erwerben.
weiterlesen »

Jetzt Kerzenreste sammeln

Kerzen

Kerzen

Es dauert gar nicht mehr lange und dann ist wieder Weihnachtsmarkt in Dollbergen. Na gut, ein paar Monate sind es schon noch, aber bis es soweit ist, können wieder Kerzen- und Wachsreste gesammelt werden. Farbe und Größe sind egal, denn aus den Resten lassen sich neue Kerzen ziehen.
Beim Weihnachtsmarkt 2014 war Carola Körner mit dabei und in ihrer Kerzenwerkstatt konnten Kinder (und Erwachsene) eigene Kerzen herstellen. Auch in diesem Jahr möchte sie teilnehmen und bittet hiermit um besagte Kerzenstummel.
Nachtrag Oktober 2018: Ballonwindlichter sollen dieses Jahr gefertigt werden. Dazu wird weißes Altwachs benötigt.
weiterlesen »

Nur der Baum fehlt

x-mas-logo-dollbergen Damit Weihnachten nicht so plötzlich im Kalender auftaucht, arbeiten die fleißigen Organisatoren ganzjährig an der Planung des hiesigen Weihnachtsmarktes. So trafen sich am gestrigen Abend das Adventsteam und die diesjährigen Standbetreiber zu einem Informationsaustausch.
Die alten Hasen, die seit dem ersten Markt – damals, 2007, noch hinter der Sporthalle – dabei sind, haben inzwischen Routine. Die Neuen – ja, es gibt immer wieder neue Standbetreiber, die das Angebot ergänzen – wurden über die Gepflogenheiten aufgeklärt. Das ging nicht immer humorlos ab, aber die Truppe ist ja auch ganz etwas Besonderes.

Es ist also bereits so ziemlich alles geregelt, damit es am ersten Advents-Wochenende ohne Probleme rund um die Kirche abläuft. Jedoch hat sich noch kein richtiger Baum gefunden, der in der Mitte der Marktstände für weihnachtliche Stimmung sorgt. Gesucht wird eine gerade gewachsene Tanne oder Fichte, etwa fünf Meter hoch, grün mit Nadeln. Den Schmuck und die Beleuchtung bestückt das Adventsteam.
Wer so etwas in seinem Garten zu stehen hat und darüber nachdenkt, sich davon zu trennen – beim Weihnachtmarkt an der Kirche hätte das Großgrün einen sinnvollen Lebensausklang.
Bitte beim Team melden!

Grünes Licht für Anmelder

x-mas-logo-dollbergen Die Anmeldefrist für den 11. Weihnachtsmarkt in Dollbergen endete am 1. Juli, und nach Sichtung der Formulare verkündet das Orgateam nun, dass alle Anmelder berücksichtigt werden konnten.
Zwei neue Aussteller haben sich angemeldet, die erfreulicherweise die Stände kompensieren, die am 2. und 3. Dezember nicht mehr dabei sein werden. Bei den Angeboten wird es daher auch weiterhin keine Überschneidungen geben.

Die Teilnehmer des Adventsmarktes rund um die Kirche Am Kapellenberg werden zu einem Ausstellertreffen am 24. Oktober um 19:32 Uhr in das Feuerwehrhaus Dollbergen, Bahnhofstraße 41 eingeladen. Das ADVENTS-Team wird Details zum diesjährigen Markt vorstellen, letzte Absprachen vornehmen und vor allem für die neuen Standbetreiber für mögliche noch offene Fragen zur Verfügung stehen.
weiterlesen »