Erinnerung an Anmeldefrist

x-mas-logo-dollbergen Am 1. Juli, endet die Anmeldefrist für den diesjährigen Weihnachtsmarkt, der in 160 Tagen (am 26. und 27. November) beginnt. Das Orgateam bittet dringend, in den nächsten 10 Tagen die bisherigen mündlichen Zusagen verbindlich in schriftlicher Form einzureichen.
Mit den abgefragten genauen Angaben können die einzelnen Stände entsprechend Angebot und benötigten Versorgungsleitungen eingerichtet und geplant werden. weiterlesen »

Geschätzte Nüsse

x-mas-logo-dollbergen Für den diesjährigen Weihnachtsmarkt (leider schon wieder vorbei) hatten sich die Organisatoren ein Spiel für die Besucher ausgedacht: Es musste die Anzahl von Walnüssen in einem Glas geschätzt werden.

Im Glas befanden sich 192 Walnüsse.

Diese Anzahl hatte niemand genau geschätzt. Mit jeweils einem Abstand von drei (also 189 oder 195) schätzten sich fünf Personen ziemlich genau an diese Anzahl heran, so dass Pia und Ralf gestern Abend die Preise 1 – 5 unter diesen fünf Personen verlosen mussten.
weiterlesen »

Impressionen vom Weihnachtsmarkt 2015

x-mas-logo-dollbergen Bereits am Donnerstag wurden die Schienen für die Kinderbahn verlegt und der Toilettenwagen stand auch schon. Samstag früh wurden im strömenden Regen die Stände rund um die Kirche aufgebaut. Ab Mittag klarte es auf und am Nachmittag stand dem Einstimmen auf den Advent nichts mehr im Wege.
Viele Besucher hatten den Weg nach Dollbergen gefunden und erfreuten sich am breiten Angebot und der heimeligen Atmosphäre. weiterlesen »

Weihnachtsmarkt – Samstag mit Chorjubiläum

x-mas-logo-dollbergen Der Weihnachtsmarkt Dollbergen öffnet am Samstag, 28. November ab 14:30 Uhr. Dann sind die zahlreichen Stände rund um die Kirche bestückt und besetzt, das HofCafé erwartet Kuchengäste und die Kinderbahn, mit Schaffnern der TSV-A-Jugend, dreht ihre Runden. Offizielle Eröffnung mit Ansprache ist um 15:00 Uhr durch Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch.

Das Programm in der Kirche beginnt um 16:00 Uhr, der „Chor für sie“ gibt ein Minikonzert anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Singgemeinschaft. weiterlesen »

In vier Wochen

x-mas-logo-dollbergen Am 28. und 29. November geht es wieder rund – um die Kirche herum, denn dann öffnet der Adventsmarkt Dollbergen. Jeweils ab 14:30 Uhr geht es los mit dem Budenzauber. Liebevoll hergestellte Handarbeiten, Kunstwaren, Weihnachtsschmuck und allerlei Kulinarisches dürfen die Besucher erwarten.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es Kuchen im Hofcafé, Obst, Glühwein und Bratwurst, und viele andere Leckereien, die es an den Ständen zu entdecken gibt. Natürlich fährt auch wieder die Kindereisenbahn ihre Runden (vielen Dank an die Sponsoren), in diesem Jahr betrieben von der A-Jugend Fußball, und die Lütten können Kerzen ziehen. Daneben gibt es Neuerungen, wie etwa die optimierte Anordnung der Stände. Oder zum Beispiel ein Foto mit dem Weihnachtsmann. Oder Zuckerwatte. Ein Schätzspiel für alle. Und Kunstkalender mit Bildern von der Bahnhofsgalerie. weiterlesen »

Baum gesucht

x-mas-logo-dollbergen Die Sommerferien neigen sich dem Ende, September steht vor der Tür und in den Lebensmittelläden werden bald wieder Weihnachtsartikel angeboten. Es wird also höchste Zeit, sich um den kommenden Weihnachtsmarkt in Dollbergen (Ende November) Gedanken zu machen.
Die Vorbereitungsgruppe, das Advents-Team hat sich denn auch schon etliche Male getroffen, Anmeldungen bearbeitet, grobe Vorplanungen in Angriff genommen und vieles mehr.
Zu einem richtigen Adventsmarkt gehört seit Jahren auch ein richtiger Baum. Eigentlich sind es zwei Bäume – einer am Eingang und einer neben der Kirche. Das Advents-Team sucht hiermit zwei Tannenbäume, etwa 3,80 und 2,50 Meter hoch, die aus privaten Gärten zur Verfügung gestellt werden. Der Baum würde kostenlos abgeholzt und abgeholt werden. Wer jetzt vorhat, seinen Garten von zu groß gewordenen Balkontannen zu befreien, möchte bitte damit bis November warten und ihn dem Weihnachtsmarkt überlassen. weiterlesen »

Erinnerung des Advents-Teams

x-mas-logo-dollbergen Die Vorbereitungsgruppe des hiesigen Weihnachtsmarktes (am 28. und 29. November) bittet alle Teilnehmer, sich für den Markt anzumelden. Nur wessen schriftliche Anmeldung bis zum 1. Juli (!) 2015 vorliegt, kann auch am Adventsmarkt teilnehmen, denn die Plätze rund um die Kirche Dollbergen sind begrenzt. Trotzdem soll das Angebot auf dem Markt breit und bunt sein. Da für jeden Standbetreiber Platz geschaffen werden muss, Stromanschlüsse bereit gestellt werden müssen und etliches mehr geplant werden muss, brauchen die Organisatoren „etwas in der Hand“.
Die Teilnehmerbögen sind auf der Seite des Adventsteams als PDF-Datei herunterzuladen. Die schriftlichen Anmeldungen bitte bei Regina Stege abgeben, die Adresse steht auf dem Bogen. weiterlesen »