In vier Wochen

x-mas-logo-dollbergen Am 28. und 29. November geht es wieder rund – um die Kirche herum, denn dann öffnet der Adventsmarkt Dollbergen. Jeweils ab 14:30 Uhr geht es los mit dem Budenzauber. Liebevoll hergestellte Handarbeiten, Kunstwaren, Weihnachtsschmuck und allerlei Kulinarisches dürfen die Besucher erwarten.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es Kuchen im Hofcafé, Obst, Glühwein und Bratwurst, und viele andere Leckereien, die es an den Ständen zu entdecken gibt. Natürlich fährt auch wieder die Kindereisenbahn ihre Runden (vielen Dank an die Sponsoren), in diesem Jahr betrieben von der A-Jugend Fußball, und die Lütten können Kerzen ziehen. Daneben gibt es Neuerungen, wie etwa die optimierte Anordnung der Stände. Oder zum Beispiel ein Foto mit dem Weihnachtsmann. Oder Zuckerwatte. Ein Schätzspiel für alle. Und Kunstkalender mit Bildern von der Bahnhofsgalerie.

An beiden Tagen gibt es ein Programm in der Kirche, unter anderem mit Chor für sie, Musikverein (ehem. Blasorchester) und Gitarrengruppe.
Der Markt ist eine Aktion von Dollbergern für Dollberger mit und ohne Kinder und Gäste aus dem Umland.

Download: PDF Adventsmarkt Plakat
(Dateigröße: 108.6 kB – Downloads bisher: 132 – zuletzt aktualisiert am 29-10-2015.)

Kommentieren ist nicht erlaubt.