Preisskat

CDU Karten spielen im Gasthaus “Zur Post” Schwüblingsen, Lahkamp 8. Der Ortsverband der CDU richtet das jährliche Skatturnier aus, Beginn am Samstag, 30. Dezember ist 15:00 Uhr.

Eingeladen sind nicht nur Parteifreunde, sondern auch generell Freunde des Skatspiels. Zur Teilnahme sind Anmeldungen erforderlich.
weiterlesen »

Waldorflaternen basteln

dorftrefflogo-rainbow Das nächste Angebot, am 11. Dezember ab 19:00 Uhr, beim Bunten Abend im Dollerger Treff, Ackersbergstraße 6a im Sportheim, richtet sich an bastelfreudige Menschen, die gemeinsam in gemütlicher Runde beim Klönen weihnachtliche Laternchen herstellen.

Download: PDF, Einladung WaldorfLaternen
(Dateigröße: 137.1 kB – Downloads bisher: 86 – zuletzt aktualisiert am 06-12-2017.)

Adventsmarkt im Schnee

x-mas-logo-dollbergen Schnee – das hatte gerade noch gefehlt, um dem Weihnachtsmarkt rund um die Kirche den letzten Schliff zu verpassen. Jedoch, das AdventsTeam plant, und der Wettergott mahnt. So hatte es bei dem unerwartet heftigen und feuchtschwerem Schneefall über Nacht zwei der Marktstände zerlegt. Die KreativWerkstatt ist mit den Restkerzen hinter die Kirche gezogen, leider ohne die Kerzen-ziehen-Geschichte, da das Wachs durch den Schneebruch nass geworden war. Und die Backschinkenbude ist kurzerhand in die Bratwurst-Ecke gezogen. Da hatten wir es in Dollbergen schon schlimmer mit dem unberechenbaren Wetter, man erinnere sich an Sturm, bei dem die Zelte weg wehten oder den fiesen Dauerregen vom Vorvorjahr.

An vielen Ständen war am Abend das Sortiment ausverkauft oder gut gelichtet. Zwölf Rezepte Waffeln waren über den Tisch gegangen. Der Fisch war so gut wie weg und auch bei den Laubsägearbeiten gab es keinen Nachschub mehr.
weiterlesen »

Heimelig ist der Markt um die Kirche

x-mas-logo-dollbergen Der Weihnachtsmarkt rund um die Kirche ist gelebte Adventszeit. Aus den Lautsprechern dudeln fröhliche Weihnachtslieder, aus allen Himmelsrichtungen strömen Menschen aus Dollbergen und anderswo herbei und die Kleinen ziehen ihre Eltern natürlich zur Hauptattraktion – der kleinen Kinderbahn, die vor dem Hofcafé ihre Runden dreht. Die Großeltern haben das Café in Beschlag genommen, die Jüngeren zieht es mehr Richtung Glühweinstand, um sich innerlich zu wärmen. Hinter der Kirche bieten Kinder ihre selbst gebackenen Kekse an, Punsch und – heißa! – Zuckerwatte! Pommes, Puffer und Bratwurst oder Backschinkenbrötchen oder Fischbrötchen, es bleibt kein Wunsch offen, kein Magen ungefüllt. Frisch gestärkt wendet sich der Besucher den Handwerksständen zu, die lustiges und warmes Gestricktes anbieten, bunte Kerzen und niedliche Dinge aus Holz.
Die LeseOmas hatten guten Zulauf und konnten die Kleinen eine halbe Stunde lang beschäftigen. Länger hielten es die ganz Lütten noch nicht aus. Ein weiterer Höhepunkt für Musikliebhaber ist wohl das Konzert des Blasorchesters gewesen. Für andere war es Freude genug, über den Kapellenberg zu schlendern und alte Bekannte zu treffen.
weiterlesen »

Lebendiger Adventskalender 2017

Die Kirchengemeinde gibt bekannt:

Im Advent kurz innehalten, bei Keksen und Tee gemeinsam singen und adventliche Texte hören möchten wir mit Ihnen gern an folgenden Tagen:

Termine Dollbergen

Datum Uhrzeit Ausrichter Adresse
06.12.2017 18:30 Uhr bei Jutta Gehrke / G. Teubner Im Dubenthal 9
08.12.2017 18:30 Kinderstübchen Alte Dorfstraße 17
11.12.2017 18:30 Familie Ahrens Alte Dorfstraße 41
15.12.2017 18:30 Familie Margraf Fuhsestraße 17
18.12.2017 18:30 Musikverein Dollbergen / Familie Schröder Springberg 2
20.12.2017 18:30 Familie Stege Seilergasse 1
weiterlesen »

Weihnachtsmarkt am 1. Advents-Wochenende

x-mas-logo-dollbergen Der Markt beginnt am Samstag, den 2. Dezember für die Besucher um 14:30 Uhr. Offizielle Eröffnung durch Ortsbürgermeisterin Tove Knebusch ist zwar erst um 16:00 Uhr, doch bis dahin kann jeder bereits im Hofcafé köstliche Torten genießen, lecker Glühwein beim FoeFeu trinken oder eine Bratwurst als verspätetes Mittagessen verspeisen. Bis 19:30 Uhr kann man sich durch das gesamte kulinarische Angebot essen, Kekse für Weihnachten einkaufen oder gemütlich rund um die Kirche schlendern, um die unzähligen Exponate der vielen verschiedenen Kunsthandwerker zu bestaunen und zu erwerben.
weiterlesen »

Vier Ehrungen und ein Weihnachtsessen

MGV-Logo
Jason Johnson, Leiter des Kreis-Chorverbands Burgdorf hatte die ehrenvolle Aufgabe bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des Männergesangsvereins MGV 1884 Dollbergen Urkunden an verdiente Mitglieder des Chors zu überreichen.
Vierzig Jahre aktiver Chorgesang, diese MGV-Urkunde ging an Erwin Lehnert. Für Klaus Ripke gab es eine Urkunde plus Anstecknadel für 60 Jahre aktives Singen, unterzeichnet von Dr. Henning Scherf, Präsident des Deutschen Chorverbandes.
Ebenfalls 60 Jahre, jedoch in einer fördernden Mitgliedschaft ist Peter Walzberg dabei. Er bekam eine Urkunde ohne Nadel – das sei gesundheitlich besser, flachste Jason Johnson, der von Beruf Rettungssanitäter ist und sich mit diesen „gefährlichen“ Dingen auskennt. Mit den finanziellen Mitteln dieser „passiven“ Mitglieder würde nicht nur Kultur sondern auch die Freude an der Musik gefördert, hob er hervor und war beeindruckt: 60 Jahre – eine Spanne, die jemand erst einmal an Lebenszeit erreichen müsse, geschweige denn aktiv in einem Verein zu singen oder zu fördern, das sei schon eine beachtenswerte Leistung.
Fritz Mühlbach, 92, konnte das jedoch locker mit sageundschreibe 70 Jahren aktives Singen im MGV toppen!
weiterlesen »