DTC

Dollberger Tennis-Club von 1988 e.V.

Das Spielgelände befindet sich in der Flachsworth am Kirchenweg.

Vorstand und Mitglieder des DTC

DTC-Logo

  • 1. Vorsitzender Lutz von der Heide

    Ackersbergstraße 50,
    Fon: 10 60

  • 2. Vorsitz: Axel Oschmann
  • 1. Sportwart Edgar Schmiernow
    • 2. Sportwart Karl-Heinz Köhn
  • Kassenwartin Marita Brandes
  • Schriftführerin Heike Knopp
  • Pressewart: Klaus Bublitz
  • Jugendwart Christian Beschke

Der Verein hat 76 Mitglieder (im Jahr 2016).

Der DTC wurde im Jahr 1988 von Lutz von der Heide gegründet und feierte am 16. August 2008 sein 20-jähriges Bestehen. Gespielt wird im Sommer auf der eigenen Anlage am Kirchenweg in Dollbergen, im Winter trifft sich der Verein in der Sporthalle in Hämelerwald Hülptingsen. Besonderheit: die Steinplatten am Vereinsheim lagen ursprünglich auf dem Gelände der Weltausstellung Expo-2000 in Hannover.

Der DTC weihte am 1. Mai 2016 auf dem Vereinsgelände eine öffentliche Pétanque-Anlage ein, die von jedermann genutzt werden kann.
Boule-Kugeln können (von Mai bis Ende September) während der Spielzeiten (dienstags und sonntags 9:30 bis 12:30 Uhr sowie donnerstags von 16:30 bis 18:30 Uhr) kostenlos ausgeliehen werden, mit eigenen Kugeln ist die Anlage ganzjährig frei bespielbar.

Jahres-Beiträge

  • Einzelne Erwachsene: 110,- Euro, Paar-Beitrag ermäßigt auf: 170,- Euro.
  • Einzelne Jugendliche (unter 18 Jahren): 55,- Euro,
  • jedes weitere Kind: 45,- Euro.
  • Familienbeitrag (mindestens ein Elternteil ist Mitglied) 1. Kind: 45,- Euro,
  • und jedes weitere Kind: 25,- Euro.
  • Auszubildende, Wehrpflichtige (ab 18 Jahren) zahlen 75,- Euro.
  • Passive, fördernde Mitglieder: 25,- Euro.