Kaninchen zu besichtigen

Kaninchen Auch wenn der Kaninchenzuchtverein KZV F229 wie mittlerweile beinahe jeder andere Verein, Nachwuchssorgen hat, so gelang es den Mitgliedern auch in diesem Jahr, wieder eine Ausstellung mit vielen verschiedenen Rassen, Varianten und Farbschlägen auf die Beine zu stellen. Die Breite der Präsentation deckt einen großen Teil des Spektrums der Rassenvielfalt ab, obwohl es deutlich weniger Tiere seien, meinte der Vorsitzende Karl Wiegand bei der Eröffnung der Schau am Samstag.
Die Kaninchenschau und Präsentation der Handarbeiten sind heute bis 17:30 Uhr und am morgigen Sonntag von 9:00 bis 16:00 Uhr in der Reithalle am Greiser Weg zu freiem Eintritt zu besichtigen. Das Reiterstübchen ist während der Zeit geöffnet.
weiterlesen »

Dänische Herzen

Am Montag, den 9. November trafen sich einer größere Gruppe Frauen im Dollberger Treff, um von Tove Knebusch zu lernen, wie man dänischen Weihnachtsschmuck bastelt.

Der Anfang waren geflochtene Herzen, die kleine Körbchen bilden. In Dänemark hängt man diese kleinen Kunstwerke gefüllt mit Süßigkeiten an den Baum. Was so einfach zu fertigen aussah, erwies sich als ziemlich schwierig und so mancher entschied für sich, es bei den leichten Beispielen zu lassen.
Dabei gibt es noch viele Varianten dieser Herzen (das Foto ist nur eine kleine Auswahl der Varianten). Die Herzen bestehen aus zwei verschieden farbigen Stückchen Glanzpapier. Die Geduldigen werden sich sicherlich die Schwierigen vornehmen.
weiterlesen »

Soziale Talente im Sport

TSV-Logo Der TSV-09 bittet um Mithilfe. Es geht um die Abstimmung „Soziale Talente im Sport“.

Aus Dollbergen ist für den TSV nominiert: Leonie Tevs.
Eine Beschreibung zu der Nominierten ist auf der Seite der
Sportregion Hannover Leonie zu sehen.

Das Voting geht bis zum 17. Dezember.

Auf dieser Seite kann abgestimmt werden: Abstimmung.

Volkstrauertag 2018

Kranz am Ehrenmal. Am Sonntag, den 18. November lädt der Ortsrat Dollbergen Bürger des Dorfes und Vertreter der Vereine zu einem Gedenken am Ehrenmal (Pappelweg 1) ein.

Die Feierstunde zum Volkstrauertag beginnt um 10:30 Uhr und endet mit der Niederlegung des Kranzes.

Auf dem Gedenkstein des ersten Weltkriegs sind die Namen der im Krieg getöteten Dorfbewohner aufgelistet. Dieses Kriegsende liegt 100 Jahre hinter uns.
Das Ehrenmal, das für die Toten des zweiten Weltkriegs steht, ist ohne Namen – es waren einfach zu viele.
Und noch immer hat die Menschheit nichts daraus gelernt, noch immer flüchten Menschen aus ihrer Heimat vor Terror, Not und Vertreibung.
Dieser Tag, diese Gedenkfeier steht zugleich als Mahnung, den Frieden zu erhalten.

Ehrlicher Finder

Nachtrag: Der Finder hat sich gemeldet.

Meine Geldbörse, die ich verloren hatte, lag gestern bei mir in der Briefkastenrolle.

Ich möchte mich gerne bedanken.
Bitte melden Sie sich unter 05177 1559.

Ortsrat tagt im Sportheim

Dollbergen-Wappen, Ortsrat Dollbergen. Öffentliche Sitzung, Ortsrat Dollbergen im Sportheim,
am Mittwoch, den 14. November ab 18:00 Uhr.

Themen unter anderem:
Einwohnerfragestunde,
Bericht der Ortsbürgermeisterin,
Grundsatzbeschluss über die Bewilligung von Ortsratsmitteln hier: Bereitstellung von Mitteln: für die Jugendfeuerwehr Dollbergen anlässlich der Unterstützung am Volkstrauertag, Bewilligung von Ortsratsmitteln hier: Gartenjahr 2019, Bankprogramm Dollbergen,
Anpassung der Friedhofssatzung der Gemeinde Uetze zum 01.01.2019,
Bebauungsplan Nr. 15.3 „Gewerbegebiet Nord, 3. Abschnitt“ (Avista), Ortschaft Dollbergen hier: Auslegungsbeschluss für eine erneute Beteiligung,
Mitteilungen und Anfragen,
Schließung des öffentlichen Teils der Sitzung.

Weihnachtsdeko basteln

NachmittagsCafé und Basteln im Dollberger Treff
am Montag, den 12. November, von 15:00 bis 17:00 Uhr:

Dänischer Weihnachtsschmuck

Tove bastelt mit uns typische Weihnachtsdekoration aus ihrer alten Heimat.
Das benötigte Material kann vor Ort erworben werden.

Zu allen Terminen gibt es Kaffee, Tee und Kuchen. Dafür freuen wir uns über einen Beitrag von 2,- Euro.

Gerne können Kinder und Enkelkinder mitgebracht werden.

Dorftreff im Sportheim, Ackersbergstraße 6a.