Heimatverein plant Tagesfahrt

Einladung des Heimatvereins Dollbergen:

Am Donnerstag, den 08. August 2019 starten wir zum Heidekastell Iserhatsche, wo wir uns bei einem gut begehbaren Rundgang mit Führung von einem „Berg der Sammelleidenschaften“ in der Lüneburger Heide beeindrucken lassen können. Die Führung wird ca. zwei Stunden dauern.
Abfahrt des Busses um 8:15 Uhr am alten Feuerwehrhaus in der alten Dorfstraße 23, zurück in Dollbergen gegen 18:30 Uhr.

Mit einem Abstecher zur Ole Kerk aus dem 14. Jahrhundert kehren wir zur Mittagsrast im Hofbräuhaus im Snow Dome ein. Die Speisekarte für Vorbestellung findet Ihr auf der Rückseite.
Gestärkt geht es weiter zum Heidegarten Schneverdingen, wo jeder nach Lust und Laune spazieren gehen kann. Der Beginn der Heideblüte soll an diesem Tag sein.
Den Tag beschließen wir in einen idyllisch gelegenen Schafstall bei Kaffee und Kuchen.
In der Reihenfolge der Anmeldung haben wir 50 Plätze zu vergeben. Wir hoffen, Ihr seid dabei.
Euer/Ihr Vorstand
weiterlesen »

Der Saisonabschluss der anderen Art

TSV-Logo Bericht und Foto (c) TSV-Dollbergen:

Am vorletzten Schultag kam die E-Jugend der JSG Fuhseland mit 12 Kindern und 3 Erwachsenen zum Dollberger Sportplatz um das Sportabzeichen abzulegen.

In verschiedenen Disziplinen wie z.B. Weitsprung, Standweitsprung, Schlagballwurf, Schleuderballweitwurf, Springseil Springen, Medizinballweitwurf, Tennisringwurf, Sprint und 800 Meter-Lauf wurden sehr tolle Leistungen erzielt und es war auch jede Menge Spaß dabei!
weiterlesen »

Bewegungspass 2019

TSV-Logo Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Kinder am Bewegungspass teilgenommen.

Insgesamt waren es 90 Teilnehmer zusammen aus beiden Kindergärten sowie der Grundschule Dollbergen. Etwas mehr als im vergangenen Jahr.

Wir [vom TSV-Dollbergen] hoffen, dass wir im nächsten Jahr 100 Teilnehmer erreichen.

Avista Cup 2019

Logo Avista-Cup In der Zeit vom 10.07.2019 bis zum 20.07.2019 kämpfen wieder acht Mannschaften bei der fünften Auflage des AVISTA CUPS um den Turniersieg, den die Dollberger bereits zweimal gewinnen konnten.

Neben dem Vorjahressieger TSV Bemerode und dem TSV Dollbergen sind folgende Mannschaften gemeldet: Vfl Wathlingen, VfL Westercelle, TSV Eintracht Edemissen, SV Uetze 08, TSV Germania Arpke, SV Meinersen.

Und die Bedingungen könnten besser nicht sein: Die Wettervorhersage scheint einen sonnigen Turnierverlauf zu versprechen und der Rasen ist dank Platzwart und Sportheimwirt Uwe Elligsen in einem Top-Zustand. Insgesamt bestätigen die Auswärtsmannschaften immer wieder, dass sie schon ein wenig neidisch auf unsere Sportanlagen sind.
weiterlesen »

Avista reinigt Tank-LKW selbst

MRD-Avista-Logo Bericht vom VCI Nord, Pressestelle Verband der Chemischen Industrie:
AVISTA OIL AG gewinnt beim Responsible Care-Wettbewerb des VCI Nord

Die Reinigungsanlage für Tankkraftwagen reduziert Lärm, Emissionen und Ressourcenverbrauch.

Hannover, 4. Juli 2019 – Die AVISTA OIL AG aus Uetze-Dollbergen wurde gestern für ihr Projekt „Tankinnenreinigungsanlage“ mit dem 2. Platz im Responsible Care-Wettbewerb des Verbands der Chemischen Industrie Landesverband Nord (VCI Nord) ausgezeichnet. Das Unternehmen überzeugte mit einer ressourcenschonenden Reinigungsanlage für Tankkraftwagen (TKW), die den Durchfahrtsverkehr in den angrenzenden Ortschaften um 40 Prozent reduziert.
weiterlesen »

Beinahe-Einsatz

Feuerwehr-Logo Bericht der Ortsfeuerwehr Dollbergen:
Die Rauchentwicklung beim Flächenbrand im Bereich Burgdorf am gestrigen Nachmittag rief auch die Feuerwehr Dollbergen auf den Plan.

Ein Segelflieger hatte der Leitstelle in Braunschweig ein Feuer im Bereich der Seewiesen in Eddesse gemeldet.
Da sich die Wehren aus Eddesse und das HLF der Feuerwehr Abbensen im Waldbrandeinsatz in Lübtheen befinden, stand jedoch nur das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Abbensen zur Verfügung.
Somit forderte die Leitstelle Braunschweig über die Leitstelle in Hannover die Feuerwehr Dollbergen zur Unterstützung an.
weiterlesen »

Ackersbergstraße wird gesperrt

Bus Bauarbeiten in Dollbergen: Haltestelle wird nicht bedient

Von Donnerstag, 4. Juli, Betriebsbeginn, bis Mittwoch, 14. August, Betriebsschluss, wird die Ackerbergstraße in Dollbergen wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die Busse der regiobus-Linien 946 und 950 können aus diesem Grund die Haltestelle Dollbergen/Schule im oben genannten Zeitraum nicht bedienen. Die Fahrgäste werden gebeten die bereits vorhandene Ersatzhaltestelle in der Wilhelm-Busch-Straße, direkt vor der Einmündung zur Alten Dorfstraße, ersatzweise zu nutzen.

regiobus bittet um Verständnis für die Änderungen.