Skat- und Kniffelturnier

TSV-Logo Am Samstag, den 25. Januar richtet der TSV-Dollbergen ab 18:00 Uhr erneut ein Skat- und Kniffelturnier aus.
In der Startgebühr enthalten sind kleine Preise und eine Pausenmahlzeit.

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Anmeldeschluss ist der 5. Januar 2010.

Download PDF: Skat-Plakat
(Dateigröße: 271.5 kB – Downloads bisher: 14 – zuletzt aktualisiert am 09-12-2019.)

Der Baum steht seit Samstag

Bericht und Bilder: Heimatverein Dollbergen:
Der Dollberger Weihnachtsbaum am Ortseingang versprüht seinen Charme, obwohl er dieses Jahr kleiner ausfällt. Im unteren Teil war er sehr windschief gewachsen und musste ein reichliches Stück gekürzt werden, um ihn standsicher zu verankern. Das tat dem Ansturm ihn zu Schmücken aber keinen Abbruch.

Der Kindergarten hatte wunderschönen, bunten Baumschmuck sowie auch Vogelfutterringe und Erdnussgirlanden gebastelt. Mit Elan erklommen die Kinder nach musikalischer Einstimmung mit Unterstützung von Gitarre und Harmonium die Leitern um den Baumschmuck anzubringen oder wurden durch Erwachsene in die Höhe gehievt, um auch an die Spitze zu gelangen (so klein ist der Baum nämlich nun auch wieder nicht).
Belohnung in Form von Süßigkeiten war Ehrensache und wurde freudig angenommen.
weiterlesen »

Weihnachtsmarkt Dollbergen

x-mas-logo-dollbergen Bestes Wetter, vorweihnachtliche Stimmung und mal wieder alte Bekannte treffen – so war der heutige Auftakt des 13. Dollberger Weihnachtsmarktes. Seit bereits zehn Jahren hat diese privat organisierte Veranstaltung ihren Standort an der Kirche und rund um die Kirche. In den beiden Jahren davor begann das Event mit ein paar bunten Ständen hinter der Sporthalle.
Immer wieder neue Ideen und natürlich die mittlerweile fest erwarteten Angebote halten das Interesse bei den Besuchern hoch. Und da es relativ voll war, scheint es auch in diesem Jahr wieder der beliebteste Treffpunkt der Saison in dieser Gegend zu sein.

Die ersten Bilder sind da, Impressionen vom Dollberger Adventsmarkt:
weiterlesen »

Fuhsestraße wird asphaltiert

Verkehrsmeldung Die Arbeiten an der Fuhsestraße nähern sich dem Ende, in der 49. Woche wird der Asphalt aufgebracht. Inzwischen wurden Halteverbotsschilder aufgestellt.
Vom 2. bis 4. Dezember ist der Edeka-Markt zum Beispiel nur nachmittags erreichbar, am Donnerstag allerdings gar nicht, bzw nur zu Fuß oder per Fahrrad.
Nachtrag: Der Markt soll an den drei Tagen ganztags, also auch vormittags mit dem Auto erreichbar sein, von Montagnachmittag bis Mittwochabend.
Donnerstag ist dann allerdings alles gesperrt wegen der Asphaltierung
.
Am Freitag ist der Markt wieder uneingeschränkt erreichbar, auf der frisch renovierten Fuhsestraße.

Regiobus meldet:
Von Mittwoch, 4. Dezember 2019, 8:30 Uhr, bis Donnerstag, 5. Dezember, Betriebsschluss, wird die Fuhsestraße in Dollbergen wegen Bauarbeiten für den Busverkehr voll gesperrt.
Aus diesem Grund können die regiobus Linien 946 und 950 im oben genannten Zeitraum die Haltestellen Dollbergen/Moorweg, Dollbergen/Am Kapellenberg, Dollbergen/Schwüblingser Straße und Dollbergen/Schule nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle Dollbergen/Greiser Weg der regiobus Linie 950 ersatzweise zu nutzen.

Hilfe beim Aufbau erbeten

x-mas-logo-dollbergen Wie bei unserem Ausstellertreffen am 23.10.19 bereits angekündigt, benötigen wir in diesem Jahr deutlich mehr Unterstützung beim Aufbau der Eisenbahn, der Lichterketten und des Postamtes. Krankheitsbedingt fallen mehrere Helfer aus.

Es wäre wichtig, dass ihr (oder eure Ehegatten, Kinder, Freunde, Bekannte, Nachbarn) beim Aufbau rund um die Erlöserkirche unterstützt. Vielleicht ja auch nur stundenweise, bittet das AdventsmarktTeam.

Wir treffen uns

· am Donnerstag, 28.11.2019

· ab 08:30 Uhr

· an der Erlöserkirche in Dollbergen

Ihr könnt auch gerne um 9:09 Uhr, 10:10 Uhr, 11:11 Uhr oder 12:00 Uhr dazu kommen. Jede hilfreiche Hand ist herzlich willkommen.

Nicht zu vergessen: am Montag, den 2. Dezember wird wieder abgebaut…

Neue Halteregeln an der Schule

Verkehrsmeldung Um die Durchgängigkeit des fließenden Verkehrs aufrecht zu erhalten, wurden neue Regeln für den ruhenden Verkehr aufgestellt.
Es gilt neuerdings ein Parkverbot in der schmalen Straße Im Eckerkampsfeld – schließlich müssen da große Fahrzeuge wie beispielsweise die LKW der Müllabfuhr durch.
Des Weiteren gilt in der Ackersbergstraße Halteverbot – so denn dort überhaupt gefahren werden darf außer Bussen und Anliegern!

Weihnachtsbaum wird geschmückt

Heimatverein Dollbergen e.V.: Schmücken des Weihnachtsbaumes am 30. November.
Traditionell findet am Samstag vor dem 1. Advent um 14:00 Uhr das Schmücken des Weihnachtsbaumes am Dollberger Ortseingang an der Ecke Pröbenweg statt.

Der Heimatverein sorgt dafür, dass der Baum in seiner natürlichen Pracht sicher steht und mit Lichterkette versehen wird. Die Dollberger Kindergartenkinder schmücken den Baum mit eigens hergestelltem Baumschmuck unter musikalischer Begleitung.
Alle Eltern und Kindern sind herzlich eingeladen, beim Verschönern zu helfen und können so weihnachtlich eingestimmt, anschließend die die Gelegenheit nutzen und zum Weihnachtsmarkt an der Kirche weiterziehen, der um 14:30 Uhr seine Tore öffnet.
Für ein Dankeschön in Form einer kleinen Überraschung ist wie immer gesorgt.

Bleibt zu hoffen, dass der Baum – im Gegensatz zum letzten Jahr – unangetastet bleibt. Im Vorjahr wurde die Lichterkette 2 x gewaltsam vom Baum gerissen und musste mühsam repariert werden, meint der Vorstand des Heimatvereins.