Heimatverein

Heimatverein Dollbergen e.V.

Übersicht

Aktivitäten

Sonder-Aktionen und genaue Termine sind jeweils im Dorf-Kalender nachzulesen.

  • Im März:
    Müll sammeln
    (zusammen mit der Jugendfeuerwehr und allen anderen Vereinen und Bürgern);
  • 14 Tage vor Ostern:
    Aufstellen und Schmücken des Osterbaumes;
  • Ostersonntag:
    Oster-Eiersuche für die Dorfkinder;
  • Im Mai:
    Frühstück auf der Streuobstwiese;
  • Im September:
    Weinfest;
  • Ende September/Anfang Oktober:
    Apfelernte und Saft pressen durch die „Mobile Mosterei“;
  • Samstag vor dem 1.Advent:
    Weihnachtsbaum-Aufstellen,
    zum Schmücken werden die Kindergartenkinder eingeladen;
  • Ausflüge und Fahrradtouren;
  • Vorträge, Bilder- und Filmvorführungen;

nach oben ▲

Gruppen

  • Archiv (Gisela Henke)
    Sammeln und Archivieren von Fotos, Filmen, Berichten und Geschichten rund um Dollbergen
    (Im Jahr 2003 erschien der Band „Sagen, Erzählungen, Berichte – Heimatbund Dollbergen“ mit kleinen Anekdoten, erzählt von Dorfbewohnern.);
  • Streuobstwiese (Leitung Lothar Heuer):
    Pflege und Erhalt der 2011 angepflanzten Obstbäume auf der Streuobstwiese und Schnitt der gemeindlichen Obstbäume;

  • Dorferlebnispfad:
    Pflege, Erhalt und Ergänzung des Pfades;

nach oben ▲

Beiträge

Jahres-Einzelbeitrag Mitglieder: 24,- Euro,
Ehepaare: 35,- Euro (ab Jahr 2020).

Geschichte des Vereins

Der Verein wurde 1953 gegründet. Um nur einige Namen zu nennen, Gustav Hennigs (laut Dorfchronik), Erich Weber, Herbert Breyer, Helmut Sonnabend für das Bild- und Filmarchiv – Karl Feyl, Herbert Rokahr… und viele andere. Im Jahr 2003 konnte der örtliche Heimatbund sein 50-jähriges Bestehen feiern. Ab Januar 2007 ist der Verein nicht länger eine Ortsgruppe des Heimatbundes, sondern gründet sich neu als Heimatverein Dollbergen e.V.

nach oben ▲

Vereinshaus

Pappelweg 36, ab November 2006. Der Heimatverein nutzt die Räume im Erdgeschoss.
Zur Zeit hat der Heimatverein kein Vereinshaus.

nach oben ▲

Vorstand und Mitglieder

  • Vorsitzender: Henning Rase,
    Im Dubenthal 7, Fon: 15 77
  • 2. Vorsitz.: Gunda Meyer
  • Kassenwart: Wilfried Wiekenberg
    • Stellvertreterin: Karin Stender
  • Protokoll:Jutta Gehrke, Stellvertreter: H.-H. Margraf
  • Presse: Eva Hofmann
  • Beisitzer: Petra Fellmann, Gisela Henke.
  • Mitglieder 195 (Stand: 2019)

Diese Vereinsseite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Alle Angaben ohne Gewähr