MGV

Männergesangverein (MGV) Dollbergen von 1884

MGV-Logo

Günther Möhle
Theodor-Heuss-Straße 1,
Fon: 3 07

Übungsabende: dienstags 19:30 bis 21:30 Uhr in der Gaststätte Höbbel (Alte Dorfstraße 35) im Wechsel mit dem Dorfgemeinschaftshaus in Eddesse.
Jahreshauptversammlung am 2. Freitag im Januar, Weihnachtsfeier am letzten Dienstag im November.

MGV

Sonstiges

Gegründet wurde der MGV im Jahr 1884.

Partnerschaft mit dem Chor Eddesse, der MGV Eddesse hat sich zum 31.12.2005 aufgelöst und ist mit den MGV Dollbergen verschmolzen.

Seit 1954 ist Günter Möhle ununterbrochen aktives Mitglied im Männergesangverein Dollbergen und seit 2002 dessen Vorsitzender.

Seit 1992 leitet Hans-Heinrich Margraf den Männerchor, davor war Hartmut Nemitz (von 1985 1991), Tritonus Schwüblingsen, der Chorleiter und ist nun Kreischorleiter.

Durch den langjährigen ehemaligen Chorleiter Hartmut Nemitz war 1986 eine Partnerschaft mit dem MGV Westerode entstanden. Eine Partnerschaft, die längst zu herzlicher Freundschaft wurde und viel Besuche und Gegenbesuche hervorbrachte.

Der Verein hat 56 Mitgliedern, davon 30 aktive Sänger und 26 Fördernde (Stand 1/2013). Von den Aktiven sind mindesten 25 immer dabei, wenn der MGV auftritt. Dabei sind die Sangesbrüder sozusagen ehrenamtlich tätig, denn sie verlangen kein Geld für ihren Gesang.
Im Jahr 2009 feierte der MGV sein 125-jähriges Bestehen.
Ab 2014 will der Männerchor nicht mehr öffentlich auftreten, weil das durchschnittliche Alter der Sänger bei 80 Jahren liegt..