Archiv des Autors: Sven Klomp

Über 100 Stände laden zum Bummeln ein

Garagen- und Hof-FlohmarktNach zwei Jahren Zwangspause findet am kommenden Samstag (10.09.22) ab 13 Uhr endlich wieder der Hof- und Garagenflohmarkt in Dollbergen statt. Und wie es scheint hat sich in der Zwischenzeit viel interessanter Trödel und Krempel angesammelt, denn es nehmen über 100 Stände teil.

Die Stände werden durch Luftballons schon von weitem gut sichtbar sein. Wer keinen Stand verpassen möchte, kann hier eine Übersichtskarte als PDF-Datei herunterladen: Flohmarktübersicht 2022
Außerdem steht unter karte.dollbergen.de wieder eine interaktive Karte bereit.

Wir wünschen klingelnde Kassen und viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd.
Euer Flohmarktteam

Fünfter (jetzt aber wirklich) Hof- und Garagenflohmarkt

Garagen- und Hof-Flohmarkt2 Jahre ohne Flohmarkt, da hat sich bestimmt bei allen Dollbergern viel angesammelt und sucht ein neues Zuhause! Jetzt gibt es endlich wieder die Gelegenheit, all die schönen Dinge zu verkaufen.

Der Hof- und Garagenflohmarkt findet am 10.09.2022 zwischen 13 und 18 Uhr statt!

Zusätzlich findet auf der Wiese beim Gemeindehaus der Kinderflohmarkt statt. Dort können Kinder eigenständig ohne Eltern ihre Kindersachen wie Spielzeug und Bücher verkaufen.

Weitere Details können in den nächsten Tagen den verteilten Flyern entnommen werden.
Für Fragen oder um sich direkt anzumelden, einfach per eMail melden: flohmarktdollbergen22@gmx.de

 

Euer Flohmarktteam

Vulkanexplosion in Dollbergen messbar

Der gestrige Ausbruch eines Unterseevulkans in der Nähe von Tonga mit einer über 20km hohen Aschewolke war auch in Dollbergen messbar. Die Eruption war so stark, dass die Druckwelle nach etwa 15 Stunden die 16500km bis nach Dollbergen zurückgelegt hatte.
Spüren konnten wir es nicht, aber die Schwankung des Luftdrucks sind gut zu erkennen:

Betreuungs- und Entlastungsangebote

Logo in Form eines Kleeblatts.

Die Generationenhilfe Dollbergen bietet unter anderem auch Unterstützung im Rahmen des Betreuungs- und Entlastungsangebotes nach §45 SGB XI an. Das bedeutet, dass die Helferinnen und Helfer für diese Leistungen extra geschult sind und regel­mäßig fortgebildet werden. Das Besondere dieser Hilfeleistungen ist, dass sie in einem bestimmten Umfang von den Pflegekassen erstattet werden, wenn die Hilfesuchenden einen Pflegegrad vorweisen können. Um diese Hilfe weiterhin anbieten und ausbauen zu können, wollen wir gemeinsam mit der Generationenhilfe Abbensen weitere Helferinnen und Helfer finden und diese in einer Fortbildung kompetent auf diese Aufgabe vorbereiten.

Die Fortbildung umfasst 11 Doppelstunden, die im Feierabendbereich ab 18.00 Uhr statt­finden wird. Dazu kommen noch 8 Stunden für einen Erste-Hilfe-Kurs. Insgesamt sind es dann 30 Stunden. Die nächste Fortbildung soll Anfang März 2022 starten und wird voraussichtlich im Mai 2022 beendet sein.
Die Fortbildungskosten werden für Mitglieder beziehungsweise Helfer und Helferinnen durch die jeweilige Generationenhilfe übernommen.

Wenn Sie sich also für dieses sehr aktuelle Thema interessieren und in der Generationenhilfe mithelfen wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens 31. Januar 2022:

Generationenhilfe Dollbergen e. V., Poststraße 11, 31311 Dollbergen
Tel. 015678 730 720
generationenhilfe@dollbergen.de

Gerne beantworten wir auch hier Ihre Fragen.

Glasfaserausbau htp

GlasfaserDa nach erfolgreicher Vorvermarktung für den Glasfaserausbau durch htp bisher keine weiteren Information bereit gestellt wurden, hier der aktuelle Planungsstand von htp:

  • Die Fertigstellung der Glasfaseranschlüsse ist weiterhin für Januar 2022 geplant.
  • Das Neubaugebiet „Südlich des Birkenwegs“ nimmt bei der Planung jedoch eine Sonderrolle ein:
    • Dort wird die Verlegung nicht in Kooperation mit Deutsche Glasfaser sondern mit Avacon durchgeführt.
    • Einen Zieltermin kann htp leider nicht nennen, da keine Informationen zur Planung von Avacon und der Tiefbaufirma vorliegen.

Da der Zeitplan sehr ambitioniert klingt, kann jeder gerne noch einmal direkt bei htp nachhaken…

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Garagen- und Hof-FlohmarktDer Garagen- und Hof-Flohmarkt wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Zu dieser nicht ganz leichten Entscheidung haben wir uns vom Orgateam durchgerungen. Zum einen wäre so eine Veranstaltung aufgrund der aktuellen Coronaregelungen weiterhin nicht möglich. Und auch wenn die Coronamaßnahmen und die Impfkampagne so langsam Früchte tragen, ist es zum anderen fraglich, wer nach dieser schwierigen Zeit die Muße hat, den Dachboden und Keller aufzuräumen.

Daher freuen wir uns um so mehr, gemeinsam mit euch im nächsten Jahr für den ganzen angesammelten Krempel neue Besitzer zu finden.
Und dann haben bestimmt auch die vielen neuen Einwohner im Baugebiet südlich vom Birkenweg ihre letzten Kartons ausgepackt und wollen auch noch die eine oder andere Sache verkaufen.

Natürlich geben wir euch rechtzeitig über den Flohmarkttermin 2022 Bescheid.

Euer Flohmarkteam

2 Jahre Generationenhilfe

Logo in Form eines Kleeblatts.Die Generationenhilfe Dollbergen hat Grund zum Feiern, sie besteht schon seit zwei Jahren. Der Verein hat in dieser Zeit eine gute Basis geschaffen, um Menschen aller Generationen in unterschiedlichen Lebenssituationen im Alltag schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Unter anderem gibt es eine Homepage mit Informationen zum Verein sowie Kontaktmöglichkeiten. Die gleichen Informationen wurden in einem Flyer zusammengefasst und an diversen Stellen ausgelegt, damit auch Personen ohne Internetanschluss den Verein kennenlernen können.

In den zwei Jahren hat sich ein Team von Helferinnen und Helfer gefunden, das die vielfältigen Hilfsangebote des Vereins auf ehrenamtlicher Basis erbringt. Der Verein bemüht sich, möglichst jedes Hilfegesuch zu erfüllen, aber mit stei­gender Nachfrage wird deutlich, dass der Verein noch weitere aktive Unterstützung gebrauchen kann.

Wir sind stolz, dass der Verein vom Landesamt für Jugend, Familie und Soziales die Genehmigung erhalten hat, Betreuungs- und Entlastungsangebote im Rahmen des § 45 SGB XI für Hilfesuchende mit einem Pflegegrad zu erbringen. Auch hier suchen wir weitere Mitglieder, die dies unterstützen. Die dafür notwendige Fortbildung wird selbstverständlich durch die Generationenhilfe finanziert.

Der Verein hofft und wünscht, durch seine Aktivitäten die Lebensqualität im Ort mit den anderen Vereinen im Verbund zu erhalten und zu verbessern.

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre,
der Vorstand