Kinocafé im Kasparland

Plakat mit Text, wie im Beitrag. Link zur PDF-Datei. Sonnabend, 25. Mai, laden der Seniorenbeirat der Gemeinde Uetze und die Kunstspirale Hänigsen die Senior*innen aus allen Ortschaften der Gemeinde zu einem Ü-60-Kinocafé ein. Die Veranstaltung findet in Hänigsen im barrierefrei umgestalteten Haus Kasparland, Mittelstraße 2 in Hänigsen, statt.
Sie wird von 14:30 bis circa 17:00 Uhr dauern; Einlass ist ab 14:15 Uhr.

Der Nachmittag beginnt mit einem gemütlichen Plausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und Schmalzbroten. Sowohl der Eintritt als auch die Verköstigung sind kostenlos, Spenden zugunsten der Kunstspirale sind willkommen.

Aus rechtlichen Gründen dürfen die Organisatoren den Titel des Films nicht nennen. Aber ein Hinweis auf die Handlung ist gestattet:
Im Mittelpunkt steht die Rückkehr eines Mannes in das Dorf in Norddeutschland, in dem er aufgewachsen ist. In Rückblenden und auf unterschiedlichen Zeitebenen spielend, erzählt der Film eine berührende Familiengeschichte.
Besonders reizvoll ist, dass die Schauspielenden ein sehr gut verständliches Plattdeutsch sprechen. Die eingeblendeten hochdeutschen Untertitel sind eigentlich fast überflüssig.

Der Film hat eine Spielzeit von ca. 1 ½ Stunden.

Sperrung Ackersbergstraße wegen Baumaßnahmen

Achtung-Symbol Der Umbau der Busschleife vor der Schule startet am Montag, den 27. September. Dazu ist ab Dienstag eine halbseitige Sperrung der Straße im Bereich beginnend nach der Schulhofeinfahrt bis zur Einfahrt zum Sportheim vorgesehen. Die Zufahrt zu Schulgelände, Sportplatz und Sportheim ist – bis auf zwei Tage Sperrung (diese werden noch bekannt gegeben) – nicht eingeschränkt. Die Baumaßnahme wird etwa drei Wochen dauern.
Hinweis für Besucher des Sportheims und TSV Nutzer mit PKW:
Möglichst die Zuwegung über Bahnhofstraße über das Feuerwehrgelände auf die Grünfläche fahren.
Die Maßnahme soll bis voraussichtlich 18. Oktober dauern.

Neu: Sprechstunde Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat, ein gewähltes Gremium aus Vertretern der einzelnen Dörfer, gibt bekannt, dass im Dorftreff (TSV-Sportheim in Dollbergen, Ackersbergstraße 6a) ab 13. März jeden 2. Dienstag im Monat ein Raum zur Verfügung steht, um in einer Sprechstunde jeweils von 9:00 bis 11:00 Uhr den älteren Einwohnern in Dollbergen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. In Hänigsen existiert bereits eine solche Sprechstunde und soll nun auch hier eingerichtet werden.

Abwechselnd werden sich Brigitte Reddersen (Uetze), Manfred Ludewig (Schwüblingsen) und Sonja Avemaria-Wrede den Fragen und Problemen der Besucher stellen.
weiterlesen »

Sitzung des Seniorenbeirates

Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates der Gemeinde Uetze am 05. Oktober um 10:00 Uhr im Vereinsheim des TSV Dollbergen, Ackersbergstr. 6a, Dollbergen.
weiterlesen »

Radsternfahrt des Seniorenbeirates

Am 14. Juli organisiert der Seniorenbeirat eine Radsternfahrt zur Teerkuhle nach Hänigsen.
Dort soll gemeinsam und gemütlich gegessen werden.
Die Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr geplant.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Senioren der Gemeinde Uetze.

Näheres ist dem Flyer zu entnehmen, nachfolgend als PDF-Datei herunter zu laden:

Download: PDF Radsternfahrt.
(Dateigröße: [downloadsize(radsternfahrt-seniorenbeirat.pdf)] – Downloads bisher: [downloadcounter(radsternfahrt-seniorenbeirat.pdf)] – zuletzt aktualisiert am [downloadupdated(radsternfahrt-seniorenbeirat.pdf, d-m-Y)].)

Eine Bank steht am Pappelweg

Die Mitglieder des Seniorenbeirats in den einzelnen Ortschaften haben die Aufgabe, die Belange älterer Bürger zu vertreten und nach Verbesserungen zu suchen. Diese Vorschläge werden den zuständigen Stellen der Gemeinde Uetze unterbreitet. Als vielfacher Wunsch wird von den Senioren in den Orten immer wieder gefordert, mehr Ruhebänke aufzustellen. In Dollbergen konnte bereits ein Standort am Pappelweg abgearbeitet werden. weiterlesen »

Senioren helfen Schulkindern

Rüstige Rentner und Ruheständler als Lesepaten gesucht. Senioren sollen in den Grundschulen Kindern beim Lesen und Rechnen helfen. weiterlesen »