Archiv des Autors: redaktion

Über redaktion

Ort: Dollbergen. Was es sonst noch zu wissen gibt, bitte im Impressum nachlesen.

Förderverein Hauptversammlung

FoeFeu-Logo Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen lädt alle Mitglieder zur Jahresversammlung ein.

Zeit: Sonntag, 10.07.2022 um 10:00 Uhr
Ort: Feuerwehrhaus, Bahnhofstr. 41, Dollbergen.

Die Einladung, sowie das Protokoll zur vorigen Hauptversammlung sind auf der Homepage des Fördervereins zu finden.
weiterlesen »

Ansteckungen vermeiden

Covid-19, Pandemie, Corona. (Ein Rant)

Auch wenn die Politik beschlossen hat, dass die Pandemie nun wohl vorbei wäre oder zumindest im Sommerloch verschwunden wäre – Nein, ist sie nicht. Ganz und gar nicht.
Jeden Tag gibt es neue Ansteckungen, für die Region Hannover hier nachzulesen, oder auf der Karte Uetze anklicken und befeuert durch die Abschaffung fast aller hilfreicher Maßnahmen, glauben die Menschen, was nicht mehr soll, müsse auch nicht mehr. Und so werden täglich hier in der Gemeinde Uetze rund 50 Personen mit dem Virus infiziert. Und bei jeder neuen Ansteckung steigt das Risiko, bleibende Schäden davonzutragen, auch bei Geimpften.
weiterlesen »

Fahrradtour mit dem Heimatverein Dollbergen

Logo des Heimatvereins Dollbergen Der Heimatverein lädt seine Mitglieder und interessierte Einwohner Dollbergens zu einer gemeinsamen Fahrradtour am Sonntag, 10.07.2022 ein.

Alle Teilnehmer benötigen einen aktuellen Schnelltest, müssen symptomfrei sein und eine Maske mit dabeihaben.

Die Gesamtstrecke beträgt ca.32 km und führt von Dollbergen nach Hänigsen und von dort zur alten Försterei Papenhorst.

Abfahrt: 10:00 Uhr vom Parkplatz Ersu, Fuhsestraße

1. Fahrt nach Hänigsen, Besichtigung einer Biogasanlage mit Erläuterungen. Anschließend Führung durch die Schlachterei Hoppe (abhängig von den aktuellen Corona-Zahlen).
2. Weiterfahrt zur alten Försterei Papenhorst. Dort können die Teilnehmer sich bei Kaffee und Kuchen stärken.
3. Gegen 15:30 Uhr Rückfahrt nach Dollbergen, wo wir gegen 17:00 Uhr eintreffen werden.

Anmeldungen erwünscht bis zum 05.07.2022 bei Heini Margraf, Tel. 1388

Bitte beachten:
Die Veranstaltung kann kurzfristig abgesagt werden, wenn die Corona-Situation es erfordert.

Stofftier

Ein einsames Stofftier hängt am Kleinen Moorweg über einem Weidezaun.
Das muss doch bestimmt hart vermisst werden.
Ort: Etwa 100 Meter von Tafel 15 des DorfErlebnispfades (die mit der Sitzbank) Richtung Osten am Moor entlang. ein Stofftier hängt über einem Zaun.

Tag der offenen Orchesterprobe

Musikverein_Dollbergen_Logo Der Musikverein Dollbergen lädt alle musikinteressierten Kinder und Jugendliche zum Tag der offenen Probe am Montag, 27.06.2022, um 18:00 Uhr, in das Musikhaus, Alte Dorfstraße 21a, ein.

Im Rahmen einer offenen Orchesterprobe stellen die Musiker des Blasorchesters Ihre Instrumente vor. Die Zuhörer und Zuschauer lernen, wie ein Blasorchester aufgebaut ist, welche Instrumente gespielt werden und wie ein Musikstück erarbeitet wird und welche Aufgaben die einzelnen Instrumente hierbei haben. Abschließend können interessierte und ggf. kommende Musikschüler die Musikinstrumente ausprobieren.

Gleichzeitig werden auch die Blockflötenkinder des Musikvereins, die seit Anfang des Jahres wieder proben, einige Musikstücke präsentieren. Auch hierfür stehen noch Plätze für interessierte Musikschüler bereit.

Es sind somit alle musikinteressierten Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen, im Rahmen der offenen Orchesterprobe den Musikverein einmal näher kennenzulernen.

GespinstRaupen-Hinweise

Wappen, in Graustufen, Gemeinde Uetze Informationen zu Eichenprozessionsspinner-Raupenbefall

Auszug aus der Info-Seite:
Die Haare der Raupen enthalten ein Nesselgift, welches bei Hautkontakt oder beim Einatmen physische Reaktionen bis hin zu heftigen allergischen Symptomen auslösen kann. Bis zum Zeitpunkt der Verpuppung Ende Juni/Anfang Juli bilden die Raupen Haare aus, welche auch danach noch im Boden und in der Umgebung gefährlich sein können.

Haltestellen-Verlegung

Symbolbild Bus, Foto Meldung von der Homepage regiobus:
Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten wird die Alte Dorfstraße ab Montag, 30. Mai, Betriebsbeginn, für voraussichtlich 6 Monate gesperrt. In dieser Zeit werden die Haltestellen Dollbergen/Moorweg und Dollbergen/Am Kapellenberg der regiobus Linien 946 und 950 für beide Fahrtrichtungen gemeinsam in die Wilhelm-Busch-Straße verlegt.

Regiobus-Meldung