Archiv des Autors: redaktion

Über redaktion

Ort: Dollbergen. Was es sonst noch zu wissen gibt, bitte im Impressum nachlesen.

Heimatverein im Juni

Logo des Vereins, Dorfwappen und eine Sonne mit Text: Das Herz im Dorf. Heimatverein Dollbergen Neuer Plan ab Samstag:
Es stehen Gesellschaftsspiele im Blauen Haus an und an zwei Tagen Bastelei mit Beton. Beispielsweise Trittsteine oder Vogeltränken.

Zum Herunterladen als PDF-Datei, 76 KByte: Der Monatsplan_Heimatverein_Juni_2024.

Achtung, Planänderung: Der Termin der Kreativgruppe am 19.6. muss leider auf den 26.6.24 verschoben werden.

Heimatverein radelt

Logo des Vereins, Dorfwappen und eine Sonne mit Text: Das Herz im Dorf. Heimatverein Dollbergen Einladung an Mitglieder und andere Radfahrende zu einer 35 km-Radtour.

Treffpunkt ist am 7. Juli um 10:00 Uhr Fuhsestraße 4 am Ersu-Parkplatz. Von dort geht es über den Großen Stern (mit kurzer Pause) im Burgdorfer Holz nach Burgdorf zum Spittaplatz. Dort im Park Führung über den Baumlehrpfad durch H. Mertens vom NaBu.

Weiterfahrt nach Arpke, dort Kaffeetrinken.

Anschließend Rückfahrt nach Dollbergen, Abschlussgrillen ab ca. 17:00 Uhr bei A. Botzki und C. Flohr im Garten.

Anmeldungen bis 1. Juli bei: Heini Margraf (Phone: 1388).

Neue Vorstandsstruktur im TSV

TSV-Logo Am Freitag, den 07.06.2024 wurde eine neue Vorstandsstruktur von einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung gewählt. Der Vorstand besteht neu aus fünf Ressorts von Grundsatzthemen (Peter Helbig), Finanzen (Angela Hornig), Infrastruktur (Tobias Müller), Social Media (Marcel Reupke) bis Geschäftsführung (Petra Gieseke).

Neben verschiedenen Ehrungen zu 25, 40, 50, 60, 65 und 70-jährigen Mitgliedschaften ging es zu Berichten unter anderem um die Reorganisation der Vorstandsarbeit/Vorstandsstruktur in verschiedene Aufgabenfelder. Es wurde auch eine neue Satzung mit entsprechenden Ordnungen verabschiedet. Sowie zum Stand der Baumaßnahmen der Solar- und der Luftwärmeheizanlage berichtet. Die Genehmigung des Haushaltsplan 2024, wie auch die Entlastung des Vorstandes.

Eine besondere Ehrung wurde dem langjährigen Vorsitzenden Jürgen Buchholz zuteil. Die Versammlung wählte ihn zum Ehrenmitglied des Vereins. In seiner Laudatio ging Peter Helbig auf verschiedene Leistungen des neuen Ehrenmitgliedes ein, hier insbesondere das Wirken zum Neuaufbau des Vereinsheimes in 2011/2012 nach dem verheerenden Brand.
weiterlesen »

Suche Ansprechperson update: gefunden

Fragezeichen Hallo in die Runde.
Wer ist eigentlich für den Beregnungsverband zuständig? Ich (es wurde an Dollbergen.de gesendet) habe hier eine E-Mail bekommen, die ich gerne weiterleiten würde, habe aber keine Mail-Adresse. Es geht um die Stromtrasse. Scheint wichtig zu sein?
Bitte melden.

Nachtrag: Ist erledigt, Danke.

Musik zum Anfassen

Musikverein_Dollbergen_Logo Der Musikverein Dollbergen lädt für Montag, den 10. Juni um 18.00 Uhr zu einer „Offenen Probe mit Musik zum Anfassen“ in das ehemalige Schützenheim, Alte Dorfstraße 21b, ein. Die Gruppen der Musikalischen Früherziehung und der Blockflötenkinder werden dort ihre musikalischen Vorführungen präsentieren.

Auch das Blasorchester des Musikvereins wird sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Anhand einiger dargebotenen Musikstücke wird erklärt, welche Rolle die einzelnen Instrumente entweder als Soloinstrument oder im Gesamtklang mit dem Orchester spielen.
Wer mehr wissen möchte, kann die Instrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobieren. Sehr herzlich eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich schon immer für das Erlernen eines Orchesterinstrumentes wie z.B. Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Tuba oder Schlagzeug interessiert haben.
weiterlesen »

Busfahrt nach Lüneburg

Logo des Vereins, Dorfwappen und eine Sonne mit Text: Das Herz im Dorf. Heimatverein Dollbergen Der Heimatverein organisiert
am 1. August
einen Tagesausflug nach Lüneburg für Mitglieder und Gäste, gerne auch Mitglieder anderer Vereine.

Treffpunkt und Abfahrt ist um 8:00 Uhr am Parkplatz Edeka-Ersu, Fuhsestraße 4 in Dollbergen.
Mit dem Charter-Bus geht es in die Hansestadt Lüneburg, dort ab ca. 10:45 Uhr Stadtführung und Aufenthalt.
Danach, etwa 14:30 Uhr, Fahrt zum Scheunenkaffee nach Tätendorf/Barum, Obstscheune.
Nach dem Kaffeetrinken um ca. 16:30 Uhr Rückfahrt nach Dollbergen.

Anmeldung und Info bei:
Henning Rase (Fon: 05177/1577)
oder Heini Margraf (05177/1388)
bis zum 3. Juni.

Kinocafé im Kasparland

Plakat mit Text, wie im Beitrag. Link zur PDF-Datei. Sonnabend, 25. Mai, laden der Seniorenbeirat der Gemeinde Uetze und die Kunstspirale Hänigsen die Senior*innen aus allen Ortschaften der Gemeinde zu einem Ü-60-Kinocafé ein. Die Veranstaltung findet in Hänigsen im barrierefrei umgestalteten Haus Kasparland, Mittelstraße 2 in Hänigsen, statt.
Sie wird von 14:30 bis circa 17:00 Uhr dauern; Einlass ist ab 14:15 Uhr.

Der Nachmittag beginnt mit einem gemütlichen Plausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und Schmalzbroten. Sowohl der Eintritt als auch die Verköstigung sind kostenlos, Spenden zugunsten der Kunstspirale sind willkommen.

Aus rechtlichen Gründen dürfen die Organisatoren den Titel des Films nicht nennen. Aber ein Hinweis auf die Handlung ist gestattet:
Im Mittelpunkt steht die Rückkehr eines Mannes in das Dorf in Norddeutschland, in dem er aufgewachsen ist. In Rückblenden und auf unterschiedlichen Zeitebenen spielend, erzählt der Film eine berührende Familiengeschichte.
Besonders reizvoll ist, dass die Schauspielenden ein sehr gut verständliches Plattdeutsch sprechen. Die eingeblendeten hochdeutschen Untertitel sind eigentlich fast überflüssig.

Der Film hat eine Spielzeit von ca. 1 ½ Stunden.