Weihnachtsbaum-Entsorgung

aha-Logo aha holt ab.

– Im Umland der Region Hannover werden die Bäume im Januar abgeholt
– Abholtage sind die jeweiligen Bioabfuhrtage

Abfallwirtschaft Region Hannover

Zwischen dem 11. und 22. Januar 2021 (12. oder 19. Januar in Dollbergen) nimmt die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) ausrangierte Weihnachtsbäume an den Bioabfuhrtagen im Umland der Region Hannover mit. Wer seinen Baum von aha abholen lassen möchte, legt ihn einfach am jeweiligen Abfuhrtag abgeschmückt an die Gehwegkante.

Ab einer Länge von anderthalb Metern müssen die Bäume halbiert werden, damit sie in die Müllfahrzeuge passen. Äste sollten zudem gebündelt und Baumstämme nicht dicker als 15 Zentimeter sein. Einen Teil der Tannenbäume verarbeitet aha zu Kompost. Da Baum-schmuck nicht kompostiert werden kann, müssen die Bäume komplett abgeschmückt sein.

Weihnachtsbäume können auch auf den Deponien in Hannover, Burgdorf und Wunstorf sowie auf den 21 aha-Wertstoffhöfen und über 50 Grüngutannahmestellen im Umland entsorgt werden (Achtung, der Platz in Dollbergen ist derzeit geschlossen).

Grüngutplatz schließt

aha-Logo Die Abfallgesellschaft Hannover schließt Corona-bedingt den Grüngutplatz (Fleithsweg) in Dollbergen.
Die Schließung gilt vom 22.12.2020 bis voraussichtlich 10.01.2021.

Weitere Infos siehe auch: Meldung im Altkreis-Blitz

aha verlegt die Müllabholung vor

aha-Logo Wer nächsten Dienstag, die Müllsäcke und Restabfalltonnen vor die Tür stellt, ist definitiv einen Tag zu spät dran, denn der hannoversche Abfall-Entsorger aha-region holt diese bereits
am Montag, den 21. Dezember ab.

Auch Remondis holt die gelben Säcke am Montag, 21. Dezember ab.

Die nächste Abholung ist auch die letzte für dieses Jahr. Am Dienstag, den 29. Dezember werden Altpapier, BioAbfälle und Leichtverpackungen (gelbe Säcke, Remondis) abgefahren.

Weitere Abfall-Nachrichten

2020er Restabfallsäcke sind nur noch kurz gültig.
– Mit dem Jahreswechsel verlieren die 2020er Säcke ihre Gültigkeit
– aha nimmt alte Säcke noch am ersten Abholtag 2021 mit
– 20 Liter Restabfallsäcke für 2021 sind seit November im Einzelhandel erhältlich

„Die Grüngut-Annahme entfällt am Jahresanfang, Sonnabend, 2. Januar 2021. Der Bauhof Uetze hat geschlossen und nimmt kein Grüngut entgegen. Es besteht die Möglichkeit, das Grüngut am folgenden Sonnabend, 9. Januar, zwischen 9:00 und 12:00 Uhr (Grünschnitt, wie etwa Baum-, Strauch- und Heckenschnitt) am Bauhof, Dammstraße 35, in Uetze wie gewohnt zu entsorgen.“

Grüngutannahme heute noch geöffnet

aha-Logo Die Abfallgesellschaft Hannover hat inzwischen auch die Wertstoffhöfe geschlossen. Die Grüngut-Annahmestellen werden jedoch von Landwirten betrieben, die selber entscheiden, ob diese geöffnet bleiben.

Der Grüngutplatz in Dollbergen (Fleithsweg) ist am heutigen Mittwochnachmittag noch von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und ist ab Samstag, den 21. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen.
Wann er wieder öffnet, wird hier zeitnah bekannt gegeben.
weiterlesen »

Das Ende der O-Tonne

Die Abfallgesellschaft aha-region.de stellt die monatliche Leerung der Wertstofftonne ein.

Die Tonne mit dem orangefarbenen Deckel wird am 28. Januar 2020 letztmalig geleert, der Service ist damit ersatzlos abgeschafft, wie die aha in einem Info-Schreiben an die Betroffenen vermerkt.

Die aha-Abfallgesellschaft holt am 25. Februar die leere Tonne ab, wenn dies gewünscht ist.

Abfall wird erst Mittwoch abgeholt

aha-Logo Durch den Feiertag haben sich alle Touren um einen Tag verschoben.

O-Tonne, Papier und Wertstoffe werden also erst am Mittwoch, den 24. April geleert, beziehungsweise abgeholt.

Rausputz 2019

Nachtrag, 31. März: Müllsammelaktion. „Erfreulicherweise haben einige schon im Vorfeld beim Fahrradfahren/Spazierengehen Müll eingesammelt und uns somit der Arbeit am Samstag leichter gemacht.

Vielen Dank dafür, aber auch einen Dank an die beiden Frauen, die jedes Jahr das Wartehäuschen an der Fuhsestraße säubern. Schönes Beispiel.
Vielen Dank nochmal an alle, die mitgewirkt haben.“
Text und Fotos: T. Knebusch
weiterlesen »