In vier Wochen

x-mas-logo-dollbergen Am 28. und 29. November geht es wieder rund – um die Kirche herum, denn dann öffnet der Adventsmarkt Dollbergen. Jeweils ab 14:30 Uhr geht es los mit dem Budenzauber. Liebevoll hergestellte Handarbeiten, Kunstwaren, Weihnachtsschmuck und allerlei Kulinarisches dürfen die Besucher erwarten.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es Kuchen im Hofcafé, Obst, Glühwein und Bratwurst, und viele andere Leckereien, die es an den Ständen zu entdecken gibt. Natürlich fährt auch wieder die Kindereisenbahn ihre Runden (vielen Dank an die Sponsoren), in diesem Jahr betrieben von der A-Jugend Fußball, und die Lütten können Kerzen ziehen. Daneben gibt es Neuerungen, wie etwa die optimierte Anordnung der Stände. Oder zum Beispiel ein Foto mit dem Weihnachtsmann. Oder Zuckerwatte. Ein Schätzspiel für alle. Und Kunstkalender mit Bildern von der Bahnhofsgalerie. weiterlesen »

Baum gesucht

x-mas-logo-dollbergen Die Sommerferien neigen sich dem Ende, September steht vor der Tür und in den Lebensmittelläden werden bald wieder Weihnachtsartikel angeboten. Es wird also höchste Zeit, sich um den kommenden Weihnachtsmarkt in Dollbergen (Ende November) Gedanken zu machen.
Die Vorbereitungsgruppe, das Advents-Team hat sich denn auch schon etliche Male getroffen, Anmeldungen bearbeitet, grobe Vorplanungen in Angriff genommen und vieles mehr.
Zu einem richtigen Adventsmarkt gehört seit Jahren auch ein richtiger Baum. Eigentlich sind es zwei Bäume – einer am Eingang und einer neben der Kirche. Das Advents-Team sucht hiermit zwei Tannenbäume, etwa 3,80 und 2,50 Meter hoch, die aus privaten Gärten zur Verfügung gestellt werden. Der Baum würde kostenlos abgeholzt und abgeholt werden. Wer jetzt vorhat, seinen Garten von zu groß gewordenen Balkontannen zu befreien, möchte bitte damit bis November warten und ihn dem Weihnachtsmarkt überlassen. weiterlesen »

Erinnerung des Advents-Teams

x-mas-logo-dollbergen Die Vorbereitungsgruppe des hiesigen Weihnachtsmarktes (am 28. und 29. November) bittet alle Teilnehmer, sich für den Markt anzumelden. Nur wessen schriftliche Anmeldung bis zum 1. Juli (!) 2015 vorliegt, kann auch am Adventsmarkt teilnehmen, denn die Plätze rund um die Kirche Dollbergen sind begrenzt. Trotzdem soll das Angebot auf dem Markt breit und bunt sein. Da für jeden Standbetreiber Platz geschaffen werden muss, Stromanschlüsse bereit gestellt werden müssen und etliches mehr geplant werden muss, brauchen die Organisatoren „etwas in der Hand“.
Die Teilnehmerbögen sind auf der Seite des Adventsteams als PDF-Datei herunterzuladen. Die schriftlichen Anmeldungen bitte bei Regina Stege abgeben, die Adresse steht auf dem Bogen. weiterlesen »

Es weihnachtet wieder – Standbetreiber bitte anmelden

x-mas-logo-dollbergen Ostern steht knapp bevor, doch auch die Vorbereitungen für das nächste Adventsmarktevent rund um die Kirche laufen bereits.
Die Spendenaktion für die Kindereisenbahn ist auch in diesem Jahr Anlass für viele Vereine, bei Veranstaltungen den Sammelhut herumgehen zu lassen, damit die „Jim Knopf-Bahn“ weiterhin beim Weihnachtsmarkt ihre Runden drehen kann, aktuell wurden bereits über 400,- Euro gesammelt. Der Fehlbetrag ist auf der rechten Seite der Homepage immer aktualisiert nachzusehen.
Anmeldungen für Standbetreiber nimmt das Advents-Team noch bis zum 1. Juli entgegen. Da bleibt Zeit genug, sich etwas für das Weihnachtsmarkt-Angebot zu überlegen, zu handarbeiten oder zu basteln. Ein Treffen mit allen Bewerbern wird es im Oktober geben. weiterlesen »

Einladung zum Standbetreibertreffen

x-mas-logo-dollbergen Am Donnerstag, den 22. Januar 2015 werden die Standbetreiber des letzten Weihnachtsmarktes in das Gasthaus Höbbel (Alte Dorfstraße 35) zur Nachbesprechung eingeladen.
Gleichzeitig sind mögliche (neue) Bewerber für den kommenden Weihnachtsmarkt (28./29. November 2015) herzlich willkommen. Sie können sich direkt vor Ort über den Ablauf informieren. weiterlesen »

Weihnachtsmarkt Nachtrag

BLO-Logo Das gestrige Adventskonzert in der Kirche während des Weihnachtsmarktes hatte das Blasorchester einer Spendenaktion gewidmet. Die gesammelte Kollekte sollte eine Spende zugunsten des „Aegidius-Hauses“ – einer Abteilung des Kinderkrankenhauses Auf der Bult, Hannover – werden.

Von den Zuhörern sind hierfür knapp über 200,- Euro gespendet worden, die wir [Blasorchester Dollbergen] nun umgehend weiterleiten werden.
Wir danken allen Konzertbesuchern für Ihre Spende!

Weihnachtsmarkt-Sonntag

Diese Galerie enthält 16 Bilder.

Und schon ist er wieder vorbei, der Weihnachtsmarkt rund um die Kirche in Dollbergen. Halb fünf waren die Kekse der TSV-Turnermädels restlos ausverkauft, dafür gab es heute auch frische Waffeln aus heißen Eisen. Reicht es eigentlich, den Markt am Sonntag erst am Nachmittag zu öffnen? Abends jedenfalls war es nochmal ziemlich voll an den Ständen. […]