Siedlerzeitschrift kann digital gelesen werden

Siedler-Logo Über Jahre waren es die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Dollbergen gewohnt
jeden Monat zuverlässig die Mitgliederzeitschrift „Familienheim & Garten“ in ihrem
Briefkasten vorzufinden.
Bei Wind und Wetter waren ehrenamtlichen „Siedler“ unterwegs um den
Vereinsmitgliedern diesen Service zu bieten.
Bis auf Weiteres wird dieser Service leider nicht mehr möglich sein. Zurzeit gibt
leider keine ehrenamtlichen Helfer, die die Verteilung der Verbandszeitung
übernehmen. Wir bitten alle Mitglieder der Siedlergemeinschaft Dollbergen um
Verständnis.
Unter www.meinvwe.de finden Mitglieder des Verbandes Wohneigentum
Niedersachsen e.V. nach Anmeldung eine digitale Ausgabe. Auch Nichtmitglieder
finden hier interessantes rund um Haus und Garten.
Gegen Aufpreis von 0,50 pro Monat kommt die Zeitschrift per Post ins Haus.
Interessierte wenden sich bitte direkt an die Landesgeschäftsstelle in Hannover.
Kontakt: kontakt@wohneigentum-nds.de oder Tel.: 0511/882070.

Text: Siedlergemeinschaft Dollbergen

Feuerwehrleute werden ab Mai geimpft

Pressetext der Regions-SPD
Logo der SPD Region Hannover
SPD-Regionsfraktion ist guter Dinge: Impfungen der Feuerwehrleute ab Mai ist ein gutes Signal an die Aktiven

Am Dienstag, den 20. April 2021 hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport bekanntgegeben, dass ab Mai die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr geimpft werden können.
Der SPD-Regionsabgeordnete Jürgen Buchholz ist erfreut, dass „die Termine in den Impfzentren ab Mai sukzessive an alle Feuerwehrleute vergeben werden können, weil mehr Impfdosen vom Bund erwartet werden und nun endlich auch die Hausärzte impfen dürfen. Das bedeutet einen Riesen-Fortschritt für die Sicherung der Gesundheit der Feuerwehrleute und letzten Endes auch deren Familien.“
Bisher war dies nicht der Fall, da die Mitglieder der Feuerwehren der Prioritätengruppe 3 zugeordnet sind und aufgrund der vorhanden Impfdosenmenge und den bis dato nicht beteiligten Hausärzten nicht sicher war, ab wann die Feuerwehrleute eine Impfung erhalten können.
weiterlesen »

Rund um Dorf Müll gesammelt

Der TSV Dollbergen organisierte am Wochenende eine Müllsammelaktion in Kooperation mit dem Abfallunternehmen aha unter der regionsweiten Aktion „Der große Rausputz“. Insgesamt wurden mehr als 40 Müllsäcke voll gesammelt. Dabei trotzten die ehrenamtlichen Helfern den schlechten Wetterbedingungen rund um Hagel, Schnee, Sturm und Regenschauern.
weiterlesen »

Lauftraining mit dem TSV

Einmal nach Spanien ohne Corona Schnelltest!

Text: TSV-Dollbergen
TSV-Logo Da in absehbarer Zeit leider keine gemeinschaftlichen Sportangebote in Präsenz stattfinden dürfen, möchten wir mit Euch eine Laufchallenge machen.
Hierfür laufen wir mit euch (virtuell) von Dollbergen nach Lleila, der spanischen Partnerstadt der Gemeinde Uetze. Die einfache Strecke sind 1800 km, die wir gemeinsam ab sofort bis zum 30.04.2021 mit unseren Füßen erreichen wollen. Jeder kann mitmachen, egal welches Alter oder Geschlecht. Ihr könnt Euch aussuchen, ob ihr joggt, walkt, geht oder wandert. Jeder so viel er kann und mag – jeder Schritt hilft! Es dürfen natürlich auch Nicht-TSV Mitglieder mitmachen!

Bitte ladet Euch für die Teilnahme die App „adidas-runtastic“ runter und meldet euch bei uns, damit wir euch der Gruppe hinzufügen können. Falls Ihr die App nicht runterladen könnt oder möchtet und teilnehmen möchtet, meldet Euch bitte auch bei uns, wir nehmen Euch dann manuell auf.
Bitte haltet euch an die aktuellen Coronaregeln! Bei etwaigen Verstößen übernehmen wir für etwaig anfallende Bußgelder keine Haftung.
Für jeden der dafür sorgt, dass wir gemeinschaftlich das gesteckte Ziel von 1800 km erreichen, wartet eine kleine Überraschung.
Also, auf geht’s – die Laufschuhe an!

Steffi und Corinna
weiterlesen »

Heimatverein sagt Versammlung ab

Auch der Heimatverein Dollbergen muss Corona-bedingt die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 05.03.2021 absagen.
Eine Präsenzveranstaltung für die anstehenden, turnusgemäßen Neuwahlen von Teilen des Vorstandes können nicht durchgeführt werden, sodass gesetzliche Verlängerung der Amtszeiten gemäß Art. 2, § 5 Abs. 1 Covid-19-MaßnG in Kraft tritt. Das bedeutet, dass der Vorstand vorläufig im Amt bleibt und kein Notvorstand bestellt werden muss.

Dem Vorstand ist der Schutz der Mitglieder vor einer Ansteckung wichtig, die Mitgliederversammlung wird auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verschoben.

Ganz tatenlos war der Vorstand nicht und hat mit Unterstützung einiger Mitglieder die Zeit genutzt und trotz hoher widriger Umstände in den Verwaltungen/Stiftungen Förderanträge für die Sanierung des Blauen Hauses auf den Weg gebracht und ist in Vorbereitung für weitere Anträge.

Für die Heimatvereine der Gemeinde Uetze hat der Heimatverein zusammen mit der Leader Region einen Förderantrag bei der Region Hannover zur Beschilderung historischer Orte (Ergänzung Dorferlebnispfad) und für den Aufbau einer gemeinsamen Internetseite gestellt. Die Bezuschussung ist mit 75 Prozent der kalkulierten Kosten bewilligt.

Die sich ständig verändernden Inzidenzwerte und Lockdown-Bedingungen gestalten das Vereinsleben recht schwierig. Der Heimatverein ist aber optimistisch und hofft bei einem gemeinsamen Frühstück auf der Streuobstwiese wieder in eine sorgenlosere Zeit starten zu können.
Ein entsprechender Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Appel an Besucher des Sportplatzes

TSV-Logo Aufruf der Abteilung Fußball des TSV:

An die Jugendlichen

Der Sportplatz ist mittlerweile ein Treffpunkt der Dollberger Jugend geworden. Da es in unserem Ort leider keinen Jugendtreff gibt, ist es verständlich, dass die Ihr Euch einen Platz zum Treffen, Quatschen, Musik hören und ähnliches sucht. Dafür stellen wir gerne die Unterstände auf dem Sportplatz zur Verfügung.
Bitte nehmt aber auch Rücksicht auf die Sportler und hinterlasst Eure Treffpunkte in einem sauberen Zustand, nutzt gerne die vorhandenen Mülleimer.

Eine dringende Bitte, um böse Unfälle zu vermeiden: schmeißt keine Flaschen kaputt – die Verletzungsgefahr für Eure Sportfreunde ist groß!
weiterlesen »

Sportverein sagt Danke

TSV-Logo In der Vorweihnachtsaktion der REWE–Supermärkte sammelten Mitglieder und Freunde unseres Sportvereins über 3.000 Scheine. Diese konnten nun für Sportmaterialien über REWE eingelöst werden.

Für die Jugendabteilungen konnten folgende Anschaffungen getätigt werden:

  • Vereinsset Trainingshilfen
  • Markierungshauben
  • Erste-Hilfe-Koffer „Multisport“
  • 16er-Set Skin-Ball-Set
  • 10er-Set Gymnastikreifen
  • 15er-Set Springseile

Für die restlichen Vereinsscheine wurde ein Sandwich-Maker bestellt, der seinen Platz in der Grillhütte finden wird.
weiterlesen »