Sperrung Ackersbergstraße wegen Baumaßnahmen

Achtung-Symbol Der Umbau der Busschleife vor der Schule startet am Montag, den 27. September. Dazu ist ab Dienstag eine halbseitige Sperrung der Straße im Bereich beginnend nach der Schulhofeinfahrt bis zur Einfahrt zum Sportheim vorgesehen. Die Zufahrt zu Schulgelände, Sportplatz und Sportheim ist – bis auf zwei Tage Sperrung (diese werden noch bekannt gegeben) – nicht eingeschränkt. Die Baumaßnahme wird etwa drei Wochen dauern.
Hinweis für Besucher des Sportheims und TSV Nutzer mit PKW:
Möglichst die Zuwegung über Bahnhofsstraße über das Feuerwehrgelände auf die Grünfläche fahren.
Die Maßnahme soll bis voraussichtlich 18. Oktober dauern.

Siedlergemeinschaft plant ein Herbstgrillen

Siedler-Logo Für dem 9. Oktober ab 16:00 Uhr ist ein Herbstgrillen für Alle geplant.
Im/Am Siedlerheim an der Alten Dorfstraße 21 soll es Bratwurst (1,50 Euro) und Bier (1,- €/0,2l) geben.

Bitte beachten: Hygienekonzept und 2G-Regel (Zutritt für Genesene/Geimpfte) beachten.

Feuerlöscher testen lassen

LoescherLogo Laut Empfehlung sollten Feuerlöschgeräte aus privaten Haushalten alle zwei Jahre auf ihre Tauglichkeit überprüft werden (das Datum der letzten Prüfung dürfte auf dem Gerät zu finden sein). Daher hat der Vorstand des Fördervereins der Feuerwehr Dollbergen beschlossen, dieses bis dato jährliche Angebot ebenfalls in einen zweijährlichen Rhythmus umzuwandeln.

Der nächste Termin zum Testen der Geräte ist der 9. Oktober. Wie in den Vorjahren steht an dem Tag auf dem Hof Ludwig in der Seilergasse 4 ein mobiler Servicewagen eines Fachbetriebs, der von 9:00 bis 12:00 Uhr zu testende Löscher annimmt und überprüft. Es fallen evtl. weitere, zusätzliche Kosten an, falls Teile ersetzt werden müssen (Dichtungen oder ähnliches).

Mostmobil am 1. Oktober -abgesagt-

Logo des Heimatvereins Dollbergen Meldung des Heimatvereins Dollbergen:
Auch das diesjährige Weinfest des Heimatvereins Dollbergen wird nicht stattfinden. Nicht alle Veranstaltungen fallen jedoch aus.

Der Heimatverein Dollbergen e.V. lädt am Freitag, 01. Oktober 2021, ab 10:00 Uhr, am Feuerwehrgerätehaus, Bahnhofstraße 41, 31311 Uetze/Dollbergen zum Mosten ein. Wer sein Äpfel gesaftet haben möchte, kann sich für Detailinformationen und Uhrzeitabsprache telefonisch mit Gunda Meyer, Tel. 05177-316, in Verbindung setzen.
Es mangelt an ausreichend Äpfeln und Mostinteressenten.
Wer ausreichend Ertrag hat und mosten lassen möchte, kann dies nach vorheriger Anmeldung beim Adolfshof in Hämelerwald
.

Jahresversammlung FöFeu

FoeFeu-Logo An alle Mitglieder des Fördervereins Feuerwehr Dollbergen
An alle aktiven und fördernden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen
Der Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen lädt ein zur
Hauptversammlung des Förderverein Feuerwehr Dollbergen
am Sonntag, den 26. September 2021
um 10:00 Uhr

Ort: Bahnhofstr. 41, Feuerwehrhaus

Weitere Informationen im Beitrag auf der Homepage des Fördervereins.

Sportabzeichen-Termine

TSV-Logo Liebe Sportfreunde,
es ist soweit – die Ferien sind vorbei und wir nehmen wieder das Sportabzeichen ab. Bitte meldet Euch dafür vorher bei einem von uns an. Folgende Termine können wir euch anbieten:
20.09.21 16:30 bis 18:00 Uhr
27.09.21 16:30 bis 18:00
04.10.21 16:30 bis 18:00
11.10.21 16:30 bis 18:00

Sollte für Euch kein passender Termin dabei sein, sprecht uns an, wir finden bestimmt einen geeigneten Termin für Euch.

Wir freuen uns auf Euch!

Steffi und Corinna
weiterlesen »

Jubiläumsversammlung des Musikvereins

Musikverein_Dollbergen_Logo Mit knapp einjähriger Verspätung fand die Jahresversammlung des Musikvereins Dollbergen statt. Pandemiebedingt musste das 25jährige Jubiläum des Vereins ein Jahr später stattfinden.
In der Jubiläumsversammlung der Mitglieder des Musikvereins ließ der Vereinsvorsitzende Rainer Richter die letzten „26“ Jahre Revue passieren. Vom reinen Blasorchester, das am 23.04.1995 gegründet wurde entwickelte sich der Verein zum Musikverein, der dann im Jahre 2015 die offizielle Namensgebung „Musikverein Dollbergen e.V.“ erhielt.
weiterlesen »