DorfTreff Sommerprogramm

dorftrefflogo-rainbow Der DollbergenTreff im TSV-Sportheim (Ackersbergstr. 6a) hat auch während der Sommerferien geöffnet und bietet ein interessantes Programm für alle Altersgruppen an.
Zunächst wird am 25. Juni ein gemeinsames Sommerfest für alle Bürger gefeiert. Das Fest ist ein Mitbring-Event, zu dem jeder Gast etwas für das Buffet mitbringt und ein Getränk. Bratwurst spendiert der DorfTreff.
Ab dem 9. Juli geht es dann mit dem „normalen“ Montags-Programm weiter, der DorfTreff ist dann jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, Kaffee und Kuchen wird gegen einen Kostenbeitrag von 2,- Euro angeboten und Gäste können ihre Kinder mitbringen.

Die Palette der Angebote reicht von Gedächtnistraining (9. Juli) über Herstellen von Keramik (23.7. und 20.8.) bis SpieleNachmittag (6.8.). Alle Termine stehen hier im Kalender oder sind nachfolgend als Programm herunter zu laden.

Download: PDF Sommerprogramm 2018 DorfTreff
(Dateigröße: 215.2 kB – Downloads bisher: 42 – zuletzt aktualisiert am 18-06-2018.).

Busfahrt nach Salzwedel

Siedler-Logo Die Siedlergemeinschaft bietet am 15. September eine Busfahrt an.

Abfahrt: 07:30 Uhr Siedlerheim Dollbergen, Alte Dorfstr. 21 a;

10:00 Uhr Besichtigung einer Baumkuchenfabrik mit Schaubacken und Verkostung;

11:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Wolfshotel am Arendsee „Gemischter Braten mit Gemüse und Petersilienkartoffeln“
anschließend einstündige Schifffahrt auf dem Arendsee;

15:30 Uhr Kaffeegedeck im Museumscafé Diesdorf mit der Gelegenheit das Museum auf eigene Faust zu erkunden;
weiterlesen »

HofFlohmarkt im September

HofFlohmarkt mit Nadine Lieke und Joanna Lau Das Team vom Straßen- und Hofflohmarkt richtet den nächsten dorfweiten Flohmarkt aus:

Hallo Dollberger,
am 8.9.2018 startet der nächste Hof- und Garagenflohmarkt ab 13:00 Uhr.
Wir würden uns natürlich wieder über zahlreiche Teilnehmer freuen!!!

Wie im letzten Jahr wollen wir wieder „alten Kram“ an den Mann…natürlich auch Frau…bringen.
Es darf auch wieder jeder Dollberger am Flohmarkt teilnehmen.
weiterlesen »

Versammlung beim MuKu

Foerder-MuKu-Logo Der Förderverein für Musik und Kultur Dollbergen lädt herzlich ein zur Mitgliederversammlung am

Donnerstag, 28. Juni um 19:00 Uhr im Gasthaus Höbbel, Alte Dorfstr. 35, Dollbergen.

Über eine rege Teilnahme würde ich mich freuen. Ich werde an diesem Tag nach vier Jahren als 1. Vorsitzender zurücktreten. Es waren vier gute Jahre, auf die ich gern zurückschaue. Ich danke Ihnen allen für das entgegen gebrachte Vertrauen und meinen Mitstreitern im Vorstand für treue und verlässliche Zusammenarbeit und Unterstützung.“
weiterlesen »

Feuerwehr macht aktiv Werbung

Feuerwehr Über 700 Briefe hatte die Freiwillige Feuerwehr Dollbergen an potentielle Bewerber verschickt, um sie zu einem Schnuppertraining an der Feuerwache einzuladen. Es waren zwar „nur“ sieben Anwärter erschienen, diese waren dafür umso interessierter und motivierter.
Die Kameraden der Wache hatten ihre Einsatzkleidung an die „Neuen“ verliehen, sodass diese stilgerecht und sicher in den Übungseinsatz fahren konnten. Jedem Gast wurde eine erfahrene Feuerwehrkraft zur Seite gestellt. Und ja, es wurde mit den großen roten Wagen gefahren, mit Martinhorn und Blaulicht – das allein war schon ein Erlebnis für sich.
weiterlesen »

Stromausfall

Moin. Anscheinend hat es in weiten Teilen des Dorfes (und Uetze-West) heute Nacht einen Stromausfall gegeben, für circa drei Stunden, bis etw fünf/5:30 Uhr früh. Bitte kontrolliert eure Uhren und Kühlgeräte und was sonst noch so vom Strom abhängt.

Feuerwehr bietet Probetraining an

Feuerwehr Aktion zur Mitgliederwerbung bei der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen:

Am 16. Juni 2018 bieten wir allen Dollbergern, die Interesse am Aktiven Dienst haben, die Möglichkeit uns kennen zu lernen.
Die Feuerwehr Dollbergen hat sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Aktiven Kameraden deutlich zu erhöhen.

Die Rahmenbedingungen sind bei der Feuerwehr Dollbergen als hervorragend zu beschreiben. Eine Wache auf dem neusten Stand, moderne Technik – welche noch in diesem Jahr mit einem neuen Löschgruppenfahrzeug erweitert wird – und eine Truppe, die mit viel Spaß und Herz die Dienste und Einsätze absolviert.

Dennoch wird es zunehmend schwieriger alle Aufgaben entsprechend zu erfüllen. So fehlt vereinzelt bereits die zweite Reihe, um einen Ausfall kompensieren zu können.
Wir haben Hoffnung, dass aus einem größeren Pool „Aktiver Kameraden“ langfristig auch wieder Kameraden zur Verfügung stehen, welche Verantwortung übernehmen und z.B. Posten wie den des Jugendwart neu besetzen.
Um dieses Ziel zu erreichen, schreiben wir aktuell rund 700 Dollberger im Alter von 16 bis 42 Jahren persönlich per Brief an und laden zu einem „Bewerbertag“ ein. [red. Anmerkung: die Briefe werden etwa ab Ende Mai verteilt werden.]

Wir wollen allen Interessierten die Aufgaben der Feuerwehr näher bringen und ihnen die Möglichkeit bieten, einen ersten Brandeinsatz oder auch eine erste Technische Hilfeleistung mit uns zu fahren. Dazu ist ein Brandhaus vorbereitet und es wird ein Übungsauto zur Verfügung stehen.
weiterlesen »