Abgesagte Veranstaltungen

Achtung-Symbol Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auch auf das Leben in Uetze und Dollbergen:

Der Rausputz fällt aus.

Feuerwache ist geschlossen für Externe Personen und Veranstaltungen, daher finden der Erste Hilfe-Kurs, der Bockbieranstich, die Fahrzeugübergabe nicht statt, die Jahresversammlung des Fördervereins wurde auf unbestimmte Zeit in den Herbst verlegt. Kein Osterfeuer.

Der Heimatverein hat die Eiersuche zu Ostern abgesagt, der Baum wird zwar aufgestellt, jedoch ohne Schmuck der KiTa-Kinder (KiTa ist geschlossen).

Gottesdienste, Trauungen und Konfirmationen fallen aus.

Spielplätze werden geschlossen.

Nur noch Läden, die der Grundsicherung dienen (Lebensmittel, Märkte, Apotheken), sind geöffnet.Restaurant sind nur unter Auflagen geöffnet.

Konzert verschoben

Musikverein_Dollbergen_Logo Achtung: aufgrund der bekannten Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung zum Umgang mit Gemeinschaftsveranstaltungen vor großem Publikum im Rahmen der „Corona-Krise“ haben sich die beiden Musikvereine Dollbergen und Edemissen entschlossen, das angekündigte Konzert am 22.03.2020 in der Edemisser Martin-Luther Kirche abzusagen.

Das Konzert wird jedoch nur verschoben und findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.
weiterlesen »

Schulen und KiTas werden geschlossen

Achtung-Symbol Eilmeldung: Schulausfälle in Niedersachsen

Der Krisenstab der Landesregierung Niedersachsen hat beschlossen, ab Montag, den 16.03.2020 bis vorerst 18.04.2020 sämtliche Schulen zu schließen.
Dies betrifft allgemeinbildende und Berufsbildende Schulen als auch freie Schulen.
Kinderbetreuungsstätten und Kindergärten werden ebenfalls geschlossen.

Im Rahmen des Krisenmanagements befindet sich eine Notbetreuung für alle Kinder bis einschließlich Jahrgang Acht im Aufbau.
Die niedersächsische Landesschulbehörde richtet eine Telefonhotline ein, die Nummern werden so schnell wie möglich verbreitet.
Abiturienten sind bereits ab dem 15.04.2020 wieder schulpflichtig!

Diese Meldung wird auf VMZ-Niedersachsen laufend aktualisiert.

Mitgliederversammlung des TSV fällt aus

TSV-Logo Auch der TSV zieht Konsequenzen aus der grassierenden Pandemie (Coronavirus) und sagt die anstehende Mitgliederversammlung ab.

Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben.

Vollsperrung der Alten Dorfstraße

Achtung-Symbol Meldung von Uetze.de:

Die Alte Dorfstraße in der Ortschaft Dollbergen wird in dem Zeitraum von Montag, 16.03.2020 bis längstens 09.04.2020 für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die tatsächlichen Sperrmaßnahmen erstrecken sich vom Anschluss der Bahnhofstraße bis zur Wilhelm-Busch-Straße.

Grund der Sperrmaßahme sind durchgängige Kabelverlegearbeiten im Straßen-/ Erdbereich.

Die Linienbusse der regiobus Hannover werden in dem Zeitraum im Teilbereich die Bahnhof-straße nicht anfahren und bereits von der Ackersbergstaße direkt über die Fuhsestraße geleitet.
Regiobus: Ab Montag, 16. März, Betriebsbeginn, wird die Alte Dorfstraße in Dollbergen für voraussichtlich drei Wochen aufgrund von Bauarbeiten für den Busverkehr gesperrt.
Aus diesem Grund können die regiobus-Linien 946 und 950 im oben genannten Zeitraum die Haltestellen Dollbergen/Moorweg, Dollbergen/Schwüblingser Straße und Dollbergen/Am Kapellenberg nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Fuhsestraße auf Höhe der Wilhelm-Busch-Straße eingerichtet.

TSV sucht Platzwart

TSV-Logo Ab April bietet der TSV-Dollbergen Interessierten einen MiniJob als Platzwart an.

Nachfolgend die Stellenausschreibung, die als PDF-Datei herunter geladen werden kann:

Download: Stellenausschreibung_TSV_Platzwart-PDF
(Dateigröße: 101.6 kB – Downloads bisher: 177 – zuletzt aktualisiert am 06-03-2020.)

Versammlung des FöFeu wurde abgesagt

FoeFeu-Logo Es geht darum, Quarantänen bei der Ortsfeuerwehr zu vermeiden, damit die Feuerwehr einsatzfähig bleibt. Bekanntermaßen werden Verdachtsfälle der Corona-Virus-Infektion unter Hausarrest gestellt.
Sämtliche Aktivitäten und Zusammenkünfte in der Feuerwache sind daher vom Gemeindebrandmeister Tobias Jacob bis auf Weiteres untersagt worden.

Davon betroffen ist auch die für den kommenden Sonntag geplante Vollversammlung des Fördervereins der Feuerwehr, die nun – unter Vorbehalt – auf den 29. März Ende des Jahres verschoben wurde.
Ein genauer Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Die Einladung mit der Tagesordnung ist auf der Homepage des Fördervereins nachzulesen.