Sommerfest im DollbergenTreff

dorftrefflogo-rainbow Im Dorftreff wird Sommerfest gefeiert und alle Dollberger sind eingeladen.

Wann: 24. Juni 2019, ab 15:00 Uhr.
Wo: Ackersbergstr. 6a, TSV-Sportheim.

Es wird gegrillt! Und jeder bringt vielleicht noch eine Kleinigkeit zu Essen für den gemeinsamen Tisch mit. Die Grillwürstchen spendiert der Dorftreff.
Es wird geklönt!
Und es wird das Programm für die nächsten Monate geplant.

Anschließend wird das neue Krocket-Spiel ausprobiert.

(Bei Schietwetter gibt es Gesellschaftsspiele.)

Download: PDF, Sommerfestplakat
(Dateigröße: 116.1 kB – Downloads bisher: 58 – zuletzt aktualisiert am 19-06-2019.)

Großbrand in Uetze

Feuerwehr-Logo Die Alarmierung für die Freiwilligen der Feuerwehr Dollbergen ging um 21:35 Uhr ein.
Sie waren mit allen Fahrzeugen und 24 Kameraden im Einsatz.
Eingesetzt wurden sie zur Brandbekämpfung unter Atemschutzgerät.
Es brannte ein Recyclingbetrieb im Uetzer Gewerbegebiet, die Rauchfahne konnte bis weit ins Umland gesehen werden, auch von Dollbergen aus.

Feuerwehren aus Uetze, Eltze, Dedenhausen und Hänigsen waren im Einsatz. Ein Feuerwehrkamerad unter Atemschutz erlitt einen Schwächeanfall und wurde vom RTW in ein Krankenhaus gefahren.
Einsatzende für Dollbergen war um 01:30 Uhr, was erneut eine kurze Nacht mit wenig Schlaf bedeutete. Erst letzte Woche war die Wehr wegen eines Sturmtiefs ausgerückt.

Ein bebilderter Vorabbericht ist im Nachrichtenportal AltkreisBlitz nachzulesen.

Sportabzeichenabnahme am 07.Juni

TSV-Logo „Was ist denn hier heute los?“ so lautete die Frage eines langjährigen Sportabzeichenteilnehmers am vergangenen Donnerstag auf dem Dollberger Sportplatz „sonst waren doch nie so viele Leute hier“.
Bei den bereits durchgeführten Terminen in 2019 gab es zwar immer eine rege Teilnahme, aber am letzten Donnerstag gab es einen ganz bestimmten Grund dafür, dass überdurchschnittlich viele Teilnehmer da waren. Die F-Jugend aus Dollbergen kam mit fast 20 Kindern sowie vier Vätern und zwei Müttern vorbei, um ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

In drei Gruppen nahmen sie an 3 angebotenen Stationen teil. An der Weitsprunggrube hatten die Kinder die Möglichkeit, die Kategorie „Koordination“ im Zonenweitsprung zu absolvieren und die Erwachsenen versuchten im Weitsprung ihr Glück.
Parallel lief die zweite Gruppe auf der Aschenbahn je nach Alter die 30, 50 oder 100 Meter, um die Kategorie „Schnelligkeit“ zu erfüllen.
Die dritte Kategorie „Kraft“ absolvierten die Kinder im Wurfball und die Erwachsenen im Medizinballweitwurf. Nach Erledigen einer Kategorie wurde so durchgetauscht, dass alle mal an jeder Station waren.
weiterlesen »

Hof- und Garagenflohmarkt 2019

Ja, es ist wieder soweit: wir sind mittendrin in der Planung für den diesjährigen Hof- und Garagenflohmarkt!

Es gibt auch dieses Jahr wieder Änderungen… nein, die Standgebühr wird nicht erhöht… es gibt ja gar keine… aber das Siedlerheim freut sich über selbstgebackene Kuchenspenden.

Wir werden uns verkleinern
Wir, das jetzt 7-köpfige Planungsteam, haben uns dazu entschlossen, das Gebiet des Hof- und Garagenflohmarktes zu verkleinern. Leider ist Dollbergen durch den Acker am Sportplatz ein wenig auseinander gezogen und nur wenig Kundschaft hat im letzten Jahr bei der überschaubaren Anzahl an Ständen im Bahnhofsgebiet vorbei geschaut. Um Enttäuschungen in diesem Jahr zu vermeiden wird der Flohmarkt 2019 nur noch südlich bis einschließlich Eckerkampsfeld, Fuhsering und Pröbenweg stattfinden (grüner Bereich im folgenden Bild). weiterlesen »

Tierrettung

Feuerwehr-Logo Kurze Nacht für die Feuerwehr Dollbergen, ein weiterer Einsatz in der Früh:
Um 04:50 Uhr wurde der GW-Tier der Feuerwehr Katensen sowie die FF Dollbergen mit der Führungsgruppe alarmiert.

Die Polizei forderte Unterstützung an, um einen gefährlichen Hund sicher zu stellen, welcher von seinen Besitzern nicht kontrolliert werden konnte.
Zwei erfahrenen Hundebesitzern der FF Dollbergen gelang es noch vor Eintreffen des GW-Tier den Hund im Mehrzweckfahrzeug (MZW) zu sichern.
Anschließend transportierten wir den Hund in das Tierheim Burgdorf.

Wärend des gesamten Einsatz zeigte das Tier, (augenscheinlich ein Mischling welcher einem Rottweiler-Mix gleicht), keinerlei Aggression.

Sturmschäden und Evakuierung

Feuerwehr-Logo Bericht der Ortsfeuerwehr Dollbergen, 7. Juni, 3:18 Uhr

Die Feuerwehr Dollbergen wurde am Freitag Abend um 22:55 Uhr zunächst zu 8 Einsätzen durch umgestürzte Bäume beziehungsweise Stark-Äste auf den Straßen im Ortsgebiet alarmiert.

Auf Grund weiterer Meldungen, sowie bereits im Einsatz befindlicher Feuerwehren der Gemeindefeuerwehr Uetze, wurde die ELO (örtliche Einsatzleitung) alarmiert, sowie Unwetter-Vollalarm für alle 9 Ortswehren gegeben.

Die Feuerwehr Dollbergen besetzte die Wache und arbeitete mit 4 Fahrzeugen zunächst die Sturmschäden ab.

Gegen 23:15 Uhr, wurde die Feuerwehr Dollbergen mit drei Fahrzeugen zu einem Zeltlager im Bereich Katensen, Dollbergen gesendet.
Der ELO Uetze wurde eine zunächst unklare Lage zu einem Zeltlager gemeldet, es sollten Zelte durch den Sturm zerstört sein.

Vor Ort stellten wir ein Zeltlager mit 90 betroffenen, zum großen Teil jugendlichen Pfadfindern fest.
Die Zelte waren größtenteils zerstört und die Teilnehmer vollkommen durchnässt.
weiterlesen »

Stichtag 1. Juli

x-mas-logo-dollbergen Bis zum 30. Juni 2019 haben Standbetreiber nun Zeit, ihren Meldebogen für die Teilnahme am Weihnachtsmarkt (Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember und 1. Advent) rund um die Kirche, Am Kapellenberg 2 in Dollbergen auszufüllen und abzugeben. Bitte auch ausfüllen, wenn bereits als Standbetreiber teilgenommen wurde.
Die Zettel werden gesammelt und ausgewertet, damit jeder seinen optimalen Standort mit Stromanschluss zugewiesen bekommen kann. Eine Besprechung mit allen Standbetreibern wird danach zeitnah folgen.
weiterlesen »