Archiv des Autors: redaktion

Über redaktion

Ort: Dollbergen. Was es sonst noch zu wissen gibt, bitte im Impressum nachlesen.

Abfalltouren verschieben sich

aha-Logo Am Dienstag, den 6. November wird lediglich der gelbe Wertstoffsack (von Remondis) abgeholt.

O-Tonne und Papier werden jedoch erst am Mittwoch abgeholt, da bei der Abfallgesellschaft aha eine ganztägige Personalversammlung stattfindet.
Die Wertstoffhöfe und Deponien sowie die Sonderabfall-Annahmestelle bleiben am Dienstag geschlossen. Das aha-Servicetelefon und die Gebührenhotline sind an diesem Tag ebenfalls nicht besetzt. Auch die Betriebsstätten und die aha-Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee in Groß-Buchholz bleiben an diesem Tag geschlossen.
Link zur Meldung, Abholung Mittwoch.

Abfallsäcke 2019

Dieser Tage werden die Restmüll-Gutscheine verschickt. Neu ist ab 2019 die Größe der Beutel, die dann nur noch in 20-Litern angeboten wird. Auf einer Rolle sind 26 Säcke, die den Jahresbedarf einer Person abdecken sollen – für 10 Liter Müll pro Woche.
Link zur Meldung Gutscheine

Hydrantenpflege 2018

Feuerwehrauto Am Samstagnachmittag trafen sich Feuerwehrleute am Gerätehaus. Wie in jedem Herbst macht die Ortswehr die Unterflurhydranten in den Straßen des Dorfes winterfest. Die Kameraden, die teils ihre Kinder dabei hatten, machten sich in kleinen Gruppen auf. Die Hydranten wurden nach Plan abgearbeitet. Dabei werden die Deckel angehoben, die Wasserentnahmestelle kontrolliert, und gesäubert und anschließend kommt eine Folie unter den Deckel, damit dieser sich auch bei Frost abheben lässt und nicht am Rand festfriert.

Somit erlangen die Kameraden bei einem etwaigen Einsatz die jeweilige Lage der verfügbaren Wasserstellen.
weiterlesen »

Katzenprobleme

Seit Tagen wird im Klaes Garten Tiggi vermisst. Tiggi ist ein kleiner grau gestreifter Kater mit grünen Augen und mit Chip.

Neulich wurde am Ostpreußenweg eine solche Katze gefunden. Die Ähnlichkeit ist wirklich sehr, sehr groß, doch leider handelt es sich hierbei um eine Katze – ohne Chip.

Frage 1: Wer hat Tiggi gesehen? Bitte auch mal in Keller oder Garage nachschauen.

Frage 2: Wem gehört die kleine grau getigerte Katze mit grünen Augen, die erstmal bei Tiggis Besitzern auf „ihre“ Menschen wartet.
weiterlesen »

Neue Brandschutzpakete

FoeFeu-Logo 26. Oktober 2018. Die Nähe zur Feuerwehr am Baugebiet Fuhsering war ein wichtiges Thema für den Investor HRG, der Hannover Region Grundstücksgesellschaft. Damals entstand eine enge Beziehung zwischen Feuerwehr, Förderverein, HRG und den Grundstücksbesitzern. Die HRG übernahm die Kosten für die Fördermitgliedschaft für zwei Jahre und finanzierte die Brandschutz-Erstausstattung, die den Hausbesitzern vom Förderverein übergeben wurden.
weiterlesen »

Kinder sammeln für Kinder

Aimee Backer (aus Dollbergen) und ihre Freundin Leni Krause (aus Uetze) sind beide acht Jahre alt und hatten heute morgen die spontane Idee Papierschiffchen zu basteln und diese gegen eine Spende zu verteilen. Sie wollten mal was für Kinder tun, denen es nicht so gut geht. Also haben sie sich bei 8 Grad Außentemperatur mit Mütze und Schal bewaffnet und einem Infoflyer vom SOS Kinderdorf und sich um 9 Uhr morgens vor dem Supermarkt in Dollbergen platziert.
Jeder hat ein Schiffchen bekommen, aber nach 45 Min wurde es den beiden zu kalt. Aber sie hatten 31,- Euro gesammelt und diese jetzt freudestrahlend an das SOS Kinderdorf überwiesen.
Text und Bilder: Privat
weiterlesen »

Test für Feuerlöscher

LoescherLogo Feuerlöschgeräte aus Privathaushalten können am Samstag, den 27. Oktober, in der Seilergasse 4 geprüft werden.

In der Zeit zwischen 9:00 und 13:00 Uhr testet auf dem Hof Ludwig ein mobiler Fachbetrieb die Feuerlöscher auf „Herz und Nieren“.

Es fallen geringe Kosten für die Prüfung und möglicherweise Ersatzteile (Dichtungen etc) an.

Ausrichter für den Lebendigen Adventskalender gesucht

Kirche Die Kirchengemeinde Dollbergen-Schwüblingsen lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ein, den schönen Brauch des „Lebendigen Adventskalenders“ weiterzuführen und in Dollbergen werden noch Gastgeber gesucht!

Die Gastgeber der ca. 30-minütigen Treffen sorgen für Gebäck und Getränke und bereiten adventliche Texte und Musik vor. Die Kirchengemeinde stellt Becher und Liederhefte zur Verfügung.

Nach dem 1. Advent soll der lebendige Adventskalender beginnen und die Treffen sind in Dollbergen immer montags, mittwochs und/ oder freitags jeweils um 18:30 Uhr geplant.
weiterlesen »